Sie sind hier: Home > Leben > Essen & Trinken >

Rückruf: Warnung für Zimt und Curry wegen gefährlichem Ethylenoxid

Gefährliches Ethylenoxid  

Warnung vor diesen Gewürzen

07.12.2021, 11:41 Uhr | dpa

Produktrückruf: Das sind Ihre Rechte

Lebensmittel, Spielzeug, Smartphones – kaum ein Tag, an dem Hersteller ihre Produkte nicht zurückrufen. Was sind Ihre Rechte als Verbraucher? t-online.de klärt auf.

Was tun bei Lebensmittel- und Produktrückruf? Welche Rechte habe ich als Verbraucher und wie gehe ich vor? (Quelle: t-online.de)


Wegen eines Ethylenoxid-Gehalts oberhalb des zugelassenen Grenzwerts warnt das amtliche Portal lebensmittelwarnung.de vor gemahlenem Zimt und Curry Madras der Gewürzmühle Friedberg.

Das amtliche Portal lebensmittelwarnung.de warnt vor Zimt und Curry der Gewürzmühle Friedberg. In den Gewürzen wurde zu viel Ethylenoxid gefunden. Betroffen seien die Länder Bayern, Hessen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz und Saarland, hieß es am Montag. Konkret gehe es um mehrere Verpackungseinheiten mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 30. April 2023 bei Zimt und 10. August 2023 bei Curry. Der gemahlene Zimt habe die Los-Nummer LOT 00052633 und das Gewürz Curry Madras die Los-Nummer LOT 00058704. Die Produkte werden zurückgerufen.

Darum ist Ethylenoxid gefährlich

Ethylenoxid ist nach Angaben der Verbraucherschutzzentrale ein Pflanzenschutz- und Begasungsmittel. Es wird zur Bekämpfung von Bakterien und Pilzen eingesetzt. Es kann das Erbgut verändern, Krebs erzeugen und ist in der Lebensmittelproduktion in Europa verboten.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deKlingel

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: