Sie sind hier: Home > Leben > Essen & Trinken >

Entenfleisch mit Zimt und Knoblauch

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Nur im Rezept-Titel suchen

Nur im Rezept-Titel suchen

Eigenschaften

vegetarisch

fettarm

kalorienarm

schnell

Ausschluss

Fleisch

Meeresfrüchte

Milch + Milchprodukte

Fisch

Alkohol

Nüsse

Entenfleisch mit Zimt und Knoblauch

Entenfleisch mit Zimt und Knoblauch (Quelle: TLC Fotostudio)

NGV mbH, Foto: TLC Fotostudio

Summary

Zubereitungszeit:30 Minuten Schwierigkeit:Einfach
Kalorien:986 kcal / Portion
User-Wertung:

Bewertung gespeichert

75625320
Information zur User-Bewertung der Rezepte

Mit den Bewertungs-Sternen sagen Sie uns Ihre Meinung zu diesem Rezept. Klicken Sie einfach die Anzahl der Sterne, die Sie dem Rezept geben möchten:

Aus allen abgegebenen User-Bewertungen wird der Durchschnitt gebildet.

  • Zutaten

     für
  • Portionen
  • 11 Stk. Ente küchenfertige Ente
  • 44 EL Butterschmalz Butterschmalz
  • 11 Stk. Zimt Zimtstange
  • 77 Stk. Kardamom grüne Kardamomkapseln
  • 11 EL Kreuzkümmel Kreuzkümmelsamen
  • 11 EL Koriander Koriandersamen
  • 44 Stk. Curry Curryblätter
  • 22 Stk. Zwiebeln Zwiebeln
  • 33 cm Ingwer Ingwerwurzel
  • 55 Stk. Knoblauch Knoblauchzehen
  • 22 Stk. Tomaten Tomaten
  • 11 TL Chilipulver Chilipulver
  • 1/20.5 TL Kurkuma Kurkuma
  • 22 TL Salz Salz
  • 1 1/21.5 TL Garam Masala Garam Masala
  • 1/20.5 TL Zimt gemahlener Zimt

Zubereitung Entenfleisch mit Zimt und Knoblauch

  1. Die Ente waschen, trocken tupfen und in 6–8 Teile schneiden. Das Butterschmalz in einem Bräter erhitzen und die Ententeile darin auf der Hautseite anbraten, wenden, auf der anderen Seite gut anbraten. Aus dem Bräter nehmen.
  2. Zimtstange, Kardamomkapseln, Kreuzkümmel- und Koriandersamen sowie Curryblätter ins Bratfett geben und schmoren.
  3. Die Zwiebeln, Ingwerwurzel und Knoblauch schälen. Die Zwiebel in Ringe schneiden, Ingwer und Knoblauch fein hacken. Tomaten vom Stielansatz befreien, häuten, entkernen und würfeln.
  4. Zwiebelringe zu den Gewürzen geben, anbräunen, dann Knoblauch und Ingwer hinzufügen und schmoren. Chili und Kurkuma und 2 Tl Salz einrühren. Die Tomaten unterheben. 10 Minuten köcheln, bis die Tomaten weich sind. Ententeile und 450 ml Wasser zugeben und bei geschlossenem Deckel etwa 1 Stunde 20 Minuten köcheln. 5 Minuten vor Ende der Garzeit Garam masala unterrühren, mit Salz abschmecken und mit Zimt bestreuten. Mit Brot oder Reis servieren.

Für dieses typisch indische Rezept nehmen Sie eine Wildente oder eine gewöhnliche Stock- bzw. Hausente. Ob Sie die Ente mit Haut oder ohne braten, bleibt Ihnen überlassen. Mit Haut trocknet allerdings das Fleisch beim Braten nicht aus. Das überschüssige Fett können Sie gut entfernen, wenn Sie das Gericht einen Tag im Voraus zubereiten. Vor dem erneuten Erhitzen einfach abschöpfen.

Brenn- und Nährwerte pro Portion*

Brennwert: 986 kcal / 4128 kJEiweiß: 69 gKohlenhydrate: 3 gFett: 75 g

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Weitere Rezeptideen

Rezeptname Kategorie Bewertung Dauer Schwierigkeit
Rezeptbild: Straußen-Satey mit Erdnuss-Sauce (Quelle: TLC Fotostudio)

Straußen-Satey mit Erdnuss-Sauce

Braten / Fleischgericht 4.11 (9) 35 Min. Mittel
Rezeptbild: Putensteak mit zweierlei Saucen (Quelle: TLC Fotostudio)

Putensteak mit zweierlei Saucen

Braten / Fleischgericht 4.09 (11) 85 Min. Mittel
Rezeptbild: Rumpsteaks mit Mojo verde (Quelle: TLC Fotostudio)

Rumpsteaks mit Mojo verde

Braten / Fleischgericht 4.09 (150) 40 Min. Mittel
Thinkstock by Getty-Images (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Lammrückenspieße mit Kichererbsen- Korianderragout

Braten / Fleischgericht 4.00 (7) 50 Min. Mittel
Rezeptbild: Rehrücken mit Cranberrysauce (Quelle: Studio Klaus Arras, Köln (Mitarbeit: Katja Briol))

Rehrücken mit Cranberrysauce

Braten / Fleischgericht 4.00 (11) 60 Min. Mittel
Rezeptbild: Lammtajine mit Rosinen (Quelle: TLC Fotostudio)

Lammtajine mit Rosinen

Braten / Fleischgericht 4.00 (8) 30 Min. Mittel
Rezeptbild: Gärtner-Terrine (Quelle: TLC Fotostudio)

Gärtner-Terrine

Braten / Fleischgericht 4.00 (9) 40 Min. Einfach
Rezeptbild: Wild-Bredie mit Aprikosen und Bier (Quelle: TLC Fotostudio)

Wild-Bredie mit Aprikosen und Bier

Braten / Fleischgericht 4.00 (7) 30 Min. Mittel
Rezeptbild: Gefüllte Kalbsbrust (Quelle: KOMET Verlag GmbH)

Gefüllte Kalbsbrust

Braten / Fleischgericht 4.00 (19) 240 Min. Mittel
Rezeptbild: Schweinesteaks mit Avocado-Mango-Salsa (Quelle: TLC Fotostudio)

Schweinesteaks mit Avocado-Mango-Salsa

Braten / Fleischgericht 3.97 (29) 35 Min. Mittel

  • Auflauf / Überbackenes
  • Braten / Fleischgericht
  • Brot / Sandwiches
  • Dips / Cremes
  • Dressings / Marinade
  • Eis / Halbgefrorenes
  • Fingerfood / Snacks
  • Fisch
  • Gemüse
  • Getränke
  • Grillen
  • Kalorienarme Rezepte
  • Konfekt / Süßware
  • Kuchen / Torte
  • Marmelade / Gelee
  • Nudeln / Pasta
  • Pfannkuchen / Crêpes
  • Pikante Kuchen / Pizza
  • Plätzchen / Kekse
  • Salate
  • Sauce
  • Suppen / Eintöpfe
  • Wok

shopping-portal