Sie sind hier: Home > Leben > Familie > Baby >

Hautentzündung unter der Windel: Luft und Licht helfen

Hautentzündung unter der Windel  

Hautentzündung unter der Windel: Luft und Licht helfen

24.05.2011, 15:31 Uhr | dpa

Hautentzündung unter der Windel: Luft und Licht helfen. Babys Haut ist unter der Windel sehr empfindlich - deshalb muss sie auch speziell gepflegt werden.  (Quelle: imago images)

Babys Haut ist unter der Windel sehr empfindlich - deshalb muss sie auch speziell gepflegt werden. (Quelle: imago images)

Unter der Windel entzündet sich die Babyhaut leicht, da sie dort wärmer und feuchter ist als die übrige Haut. Der Kontakt mit Urin und saurem Stuhl reizt die Haut zusätzlich und kann zu Entzündungen führen. "Luft und Licht helfen dem 'Babypopo', sich wieder zu beruhigen. Lassen Sie Ihr Baby deshalb nach dem Wechseln der Windeln öfter mal nackt strampeln", empfiehlt Monika Niehaus vom Berufsverband der Kinder- und Jugendärzte (BVKJ) in Thüringen.

Windeldermatitis ist vorprognostiziert

Wenn Babys die erste feste Nahrung essen, Durchfall haben, Antibiotika einnehmen müssen, die Windeln zu eng sind und reiben oder Eltern neue Pflegeprodukte verwenden, bildet sich besonders leicht eine sogenannte Windeldermatitis. Denn Babys Haut ist dünner als die von Erwachsenen, hat noch keinen voll ausgeprägten Säureschutzmantel, und auch das Fettgewebe in der Unterhaut ist noch nicht so entwickelt.

Zinkoxidsalbe nach dem Windeln wechseln

"Wichtig ist es, vorbeugend den Babypopo soweit wie möglich sauber und trocken zu halten", rät Niehaus. Windeln sollten idealerweise unmittelbar nach der Blasen- beziehungsweise Stuhlentleerung gewechselt werden. Das Gesäß sollte gründlich gereinigt und dann mit einem weichen, frischen Handtuch abgetupft werden. Die Hautfalten sind dabei nicht zu vergessen. "Anschließend können Sie Zinkoxidsalbe zum Eincremen verwenden, da diese eine schützende Schicht bildet und etwas Feuchtigkeit abhält".

In unserer "Eltern-Welt" finden Sie alles, was Eltern bewegt: Jetzt Fan werden und mitdiskutieren!

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sie können alles tragen, wenn Sie Sie sind
MY TRUE ME - Mode ab Größe 44
Anzeige
Jetzt bei der Telekom: Surfen mit bis zu 50 MBit/s!
z. B. mit MagentaZuhause M
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Leben > Familie > Baby

shopping-portal