Sie sind hier: Home > Leben > Familie > Baby >

Dampfsterilisator für hygienische Babyflaschen

Dampfsterilisator für hygienische Babyflaschen

11.09.2013, 11:16 Uhr | nw (CF)

Dampfsterilisator für hygienische Babyflaschen. Alternativen zum  Dampfsterilisator (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Alternativen zum Dampfsterilisator (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Vor allem in den ersten Lebensmonaten sollten Babyflaschen und Schnuller steril gehalten werden. Ein Mikrowellen-Dampfsterilisator ist eine preiswerte Alternative zum Vaporisator. Die Reinigung nimmt zudem viel weniger Zeit in Anspruch als das Auskochen.

Mikrowellen-Dampfsterilisator: Günstig und schnell

Eine gründliche Reinigung der Babyflasche reicht bei Säuglingen oft nicht aus. Weil das Immunsystem in den ersten Monaten noch nicht ausgereift ist, sollten die Babyflaschen steril sein. Der junge Körper ist noch nicht bereit, um mögliche Keime zu bekämpfen. Sie können Fläschchen oder Schnuller hierfür auskochen oder in einem Vaporisator - einem elektrischen Dampfreiniger - steril bekommen.

Doch während das Auskochen aufwendig ist und viel Zeit in Anspruch nimmt, sind Vaporisatoren verhältnismäßig teuer. Wer eine Mikrowelle zu Hause hat, fährt mit einem Mikrowellen-Dampfsterilisator besser: Die Reinigung der Babyflaschen geht schnell, und die Preise für solche Geräte sind mit teilweise unter zehn Euro günstig.

Babyflaschen in der Mikrowelle reinigen: So funktioniert's

Sie müssen für die Reinigung lediglich die Flasche und den Saugeraufsatz hineinstellen und das Gerät in die Mikrowelle stellen. Der Mikrowellen-Dampfsterilisator wird vorher mit Wasser befüllt, das in der Mikrowelle zu heißem Wasserdampf wird. Dieser tötet innerhalb weniger Minuten alle Keime in der Babyflasche zuverlässig ab. Mit dem Mikrowellen-Dampfsterilisator geht die Reinigung also besonders schnell und einfach. Wichtig: Informieren Sie sich vorher, ob die Fläschchen auch für die Mikrowelle geeignet sind.

Praktisch für die Reinigung unterwegs

Durch den extrem dichten Verschluss des Sterilisators bleiben die Fläschchen bis zu einen Tag steril, sofern Sie den Deckel stets geschlossen halten. So haben Sie gleich für einen längeren Zeitraum mehrere Babyflaschen parat.

Praktisch: Der Mikrowellen-Dampfsterilisator eignet sich nicht nur für die Reinigung von Babyflaschen, Saugern und Schnullern, sondern auch für kleinere Spielzeuge. Weil das Gerät klein und leicht zu transportieren ist, ist es auch für Urlaubsreisen besonders praktisch, sofern am Zielort eine Mikrowelle bereitsteht. Gleichzeitig ist es eine gute Aufbewahrungsvorrichtung für die Fläschchen.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Mehr zu den Themen

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Leben > Familie > Baby

shopping-portal