Sie sind hier: Home > Leben > Familie > Baby >

Fliegen mit Baby: Das müssen Sie beachten

Flugreise  

Fliegen mit dem Baby: So sind Sie vorbereitet

28.01.2014, 09:50 Uhr | mo (IP)

Viele Urlaubsorte erreichen Sie bequem und in kurzer Zeit mit dem Flugzeug. Eltern mit Babys haben jedoch häufig Bedenken, mit den Kleinen eine Flugreise anzutreten. Wenn Sie die Reise gut vorbereiten, heben Sie auch mit Ihrem Baby unbesorgt ab.

Vorkehrungen vor Reiseantritt

In der Theorie können Sie mit einem Baby schon in der ersten Lebenswoche fliegen, die meisten Fluggesellschaften bestehen jedoch auf ein Mindestalter von zwei Wochen. Vor allem wenn es sich um Langstreckenflüge handelt, ist es empfehlenswert, noch bis zum dritten Lebensmonat zu warten.

Sehr kleine Babys verfügen in der Regel noch nicht über alle wichtigen Impfungen. Ihr Immunsystem ist sehr angreifbar und kann sich auch gegen leichte Erkrankungen nicht ausreichend zur Wehr setzen. Um sicherzugehen, sollten Sie mit Ihrem Baby vor dem Flug daher noch einmal den Kinderarzt aufsuchen. Wenn das Kind erkältet ist oder unter Ohrenschmerzen leidet, sollten Sie auf die Reise lieber verzichten. Gibt der Kinderarzt jedoch sein OK, spricht nichts gegen eine Flugreise mit Ihrem Säugling.

Auch bei Kleinkindern gilt: Reiseunterlagen bereithalten

Bevor Sie eine Reise mit Baby buchen, sollten Sie sich unbedingt über die notwendigen Reiseunterlagen informieren. „Mit dem Inkrafttreten einer europäischen Vorgabe benötigen Kinder seit dem 26. Juni 2012 bei Auslandsreisen ein eigenes Reisedokument , heißt es beim Bundesministerium des Innern. Eine Eintragung in den Pass der Eltern, wie es bisher die Regel war, ist für das Fliegen mit Baby nicht mehr notwendig. In fast allen Fällen genügt ein einfacher Kinderreisepass, der 13 Euro kostet und mehrmals verlängert werden kann.

Einige Länder (etwa die USA) verlangen jedoch auch bei Babys das Vorzeigen eines elektronischen Reisepasses. Informieren Sie sich daher rechtzeitig und kalkulieren Sie ein, dass das Erstellen der Dokumente für Ihr Kind einige Zeit in Anspruch nehmen kann.

Der richtige Sitzplatz: Bequemes Fliegen mit dem Baby

Besonders entspannt wird der Flug mit dem Baby in der Business oder First Class. Hier klappen Sie den Sitz zu einer flachen Liege um und können dank der zusätzlichen Beinfreiheit Kinder für längere Zeit auf den Schoß nehmen.

Wer sich diesen Luxus nicht leisten kann, sollte unbedingt den Check-in am Vortag in Anspruch nehmen. Mit etwas Glück bekommen Sie so einen der Plätze in den ersten Reihen, die speziell für Familien gedacht sind. Mehr Beinfreiheit, sowie spezielle Babytaschen, die an die Vorderwand gehängt werden können, gestalten den Flug hier angenehmer.

Eine andere Möglichkeit ist, beim Fliegen mit dem Baby einen zusätzlichen Sitzplatz zum Kindertarif zu buchen und dort einen Kindersitz anzubringen. Ob dies möglich ist, hängt jedoch von der Fluggesellschaft ab: Laut "Focus Online" gestattet LTU Autokindersitze von Luftikid und Maxicosi in seinen Flugzeugen, während Condor nur bestimmte Kindersitzmodelle erlaubt.

Um eine Flugreise für die Kleinen nicht unnötig anstrengend zu machen, sollten Sie bei Langstreckenflügen lange Zwischenaufenthalte vermeiden. Eine babyfreundliche Alternative ist allerdings, wenn Sie bewusst einen Aufenthalt von ein bis zwei Tagen einplanen, bevor Sie die zweite Etappe einer Flugreise antreten.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR;
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Leben > Familie > Baby

shopping-portal