Sie sind hier: Home > Leben > Familie > Baby >

Bewegendes Video: Vater singt für sterbendes Baby am Krankenbett

Bewegender Video-Clip  

Vater singt für sterbendes Baby

14.11.2014, 14:54 Uhr | AFP

Bewegendes Video: Vater singt für sterbendes Baby am Krankenbett. Chris Picco am Brutkasten seines viel zu früh geborenen Babys Lennon. (Quelle: t-online.de/Youtube-Screenshot)

Chris Picco am Brutkasten seines viel zu früh geborenen Babys Lennon. (Quelle: Youtube-Screenshot/t-online.de)

Das Schicksal von Chris Picco, der innerhalb weniger Tage erst seine Frau und dann sein neugeborenes Kind verloren hat, bewegt derzeit viele Menschen. Ein herzergreifender Videoclip des Vaters, der seinem sterbenden Baby den Beatles-Song "Blackbird" widmet, hat sich rasant im Internet verbreitet. Das Video zeigt, wie der Vater mit der Gitarre am Brutkasten sitzt und für seinen Sohn singt. Zwei Tage nach Veröffentlichung hatte der kurze Clip bereits über fünf Millionen Klicks.

Der kleine Lennon war am vergangenen Wochenende in einem Krankenhaus in der Nähe von Los Angeles viel zu früh per Notkaiserschnitt auf die Welt gekommen. Seine Mutter Ashley starb noch am Tag der Geburt. Das Frühchen überlebte nur drei Tage.

Ashley hatte laut dem YouTube-Eintrag während der Schwangerschaft immer wieder berichtet, dass sie das Gefühl habe, dass sich Lennon zu Musik bewege. Deshalb fragte der Vater das Klinikpersonal, ob er eine Gitarre mitbringen und für seinen Sohn singen könne. Dies habe er dann stundenlang am Brutkasten getan.

Lennon starb den Angaben zufolge am Dienstag "in den Armen seines Vaters". Ein Sprecher der Familie sagte der Nachrichtenagentur AFP, der trauernde Vater werde nun die kommenden Tage zurückgezogen mit seiner Familie und seinen Freunden verbringen.

Sie finden uns auch auf Facebook - jetzt Fan unserer "Eltern-Welt" werden und mitdiskutieren! 

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Highspeed mit Hightech: mit MagentaZuhause surfen!
hier MagentaZuhause M sichern
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Leben > Familie > Baby

shopping-portal