Sie sind hier: Home > Leben > Familie > Baby >

Keuchhusten: Bei Babys oft schwer erkennbar

...

Vorsicht bei Säuglingen  

Keuchhusten ist oft schwer erkennbar

18.04.2017, 10:13 Uhr | dpa-tmn

Keuchhusten: Bei Babys oft schwer erkennbar. Gegen Keuchusten gibt es eine Impfung. (Quelle: imago/Symbolbild/Science Photo Library)

Gegen Keuchusten gibt es eine Impfung (Quelle: Symbolbild/Science Photo Library/imago)

Es ist für Eltern manchmal schwer zu erkennen, wenn ein Säugling an Keuchhusten erkrankt. Denn nicht immer husten die Babys, wie der Berufsverbands der Kinder- und Jugendärzte erläutert.

Ein typisches Anzeichen ist bei Säuglingen demnach Luftnot: Die Kinder werden rot, schnappen nach Luft und bekommen blaue Lippen. Im schlimmsten Fall setzt der Atem zeitweise ganz aus.

Wie Sie Ihr Baby vor Keuchhusten schützen können

Eltern können ihren Säugling vor einer Infektion schützen, indem sie dafür sorgen, dass er nur von geimpften Menschen umgeben ist. Bis das Baby vollständig immunisiert ist, vergeht ein gutes Jahr. Gegen Pertussis, wie der Keuchhusten in der Fachsprache heißt, wird als Teil der Sechsfachimpfung in vier Teilimpfungen immunisiert – zum letzten Mal im Alter von rund 14 Monaten.

Eingeführt wurde die Impfung gegen Keuchhusten in den 1930er Jahren und heute scheint es völlig vergessen zu sein, dass vor dieser Zeit jedes Jahr etwa 10.000 Säuglinge an Pertussis gestorben sind. In Deutschland starben im vergangenen Jahr drei Babys an der Infektion.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Anzeige
Nur noch heute: Gutschein im Wert von bis zu 40,- €
jetzt sichern bei MADELEINE
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Leben > Familie > Baby

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018