Sie sind hier: Home > Leben > Familie > Baby >

Stillen in der Öffentlichkeit soll populärer werden

"Sollte kein Problem darstellen"  

Stillen in der Öffentlichkeit soll mehr Akzeptanz finden

06.06.2017, 14:32 Uhr | AFP

Stillen in der Öffentlichkeit soll populärer werden. Eine Mutter stillt ihre sieben Wochen alte Tochter – in Zukunft soll dieser Anblick in der Öffentlichkeit populärer werden. (Quelle: dpa/Patrick Pleul/Archivbild)

Eine Mutter stillt ihre sieben Wochen alte Tochter – in Zukunft soll dieser Anblick in der Öffentlichkeit populärer werden (Quelle: Patrick Pleul/Archivbild/dpa)

Eine Frau sitzt im Café und gibt ihrem Baby die Brust – viele Menschen schauen dabei noch komisch. Das soll sich ändern. Christian Schmidt (CSU), Bundesminister für Ernährung und Landwirtschaft, möchte das Stillen von Babys in der Öffentlichkeit populärer machen.

Die zu Schmidts Ministeriumsbereich gehörende Nationale Stillkommission (NSK) hat nach Informationen des "Spiegel" einen Bericht verfasst, wie mit "positiven Botschaften" die Akzeptanz des öffentlichen Stillens erhöht werden kann.

"Abbau von Stillhindernissen"

"In einer aufgeklärten und toleranten Gesellschaft sollte das Stillen in der Öffentlichkeit idealerweise kein Problem darstellen", zitierte das Nachrichtenmagazin das Ministerium. Schmidt, Vater von zwei Kindern, erklärte: "Die ersten Monate im Leben eines Babys sind in jeder Hinsicht eine wichtige Zeit."

Die NSK berät die Regierung seit 1994 zu Initiativen zum "Abbau von Stillhindernissen". Schmidt ist für das Thema zuständig, da Stillen politisch zum Themenkomplex "Ernährung" gehört. Der Bericht soll demnächst an den Petitionsausschuss des Bundestags übersandt und im Sommer veröffentlicht werden.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Haushaltsgeräte von Samsung kaufen & Prämie sichern
jetzt auf otto.de
Anzeige
Dein Wunschmix: Daten, MIN/SMS wie du es brauchst
Prepaid wie ich will von congstar
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Leben > Familie > Baby

shopping-portal