Sie sind hier: Home > Leben > Familie > Erziehung > Erziehungstipps >

Kinderspiele online – Was Sie beachten müssen

Medienerziehung  

Kinderspiele online - Vergnügen oder Gefahr?

13.01.2014, 10:20 Uhr | fl (IP)

Kinder wachsen heute oft in einer engeren Verbindung zum Internet auf als ihre Eltern, die sich zuweilen erst mühsam in die Materie einarbeiten müssen. Lassen Sie Ihr Kind dennoch nicht unbeaufsichtigt im Netz surfen. Teilen Sie gemeinsame Interneterlebnisse und nehmen Sie so Einfluss auf das Online-Verhalten Ihres Kindes – zum Beispiel, wenn es Kinderspiele online spielt.

Kinderspiele online: Zeitvertreib und Lernmöglichkeit

Browserspiele sind aktuell sehr beliebt, da diese ohne Installation sofort online gespielt werden können. Auch Kinderspiele finden Sie hier zur Genüge. Diese bieten Ihnen die Möglichkeit, Ihr Kind auf spannende Heldenreisen zu schicken oder es knifflige Rätsel lösen zu lassen.

Vor allem eigens für Kinder entwickelte Lernspiele können neben dem Spielspaß auch einen Lerneffekt bringen. Kinderspiele online können Ihrem Kind so beispielsweise beim Entwickeln wichtiger Lösungsstrategien und Denkprozesse helfen. Achten Sie jedoch unbedingt immer darauf, Ihr Kind nur altersgerechte Spiele spielen zu lassen.

Altersgerechte Kinderspiele online

Möchten Sie Ihr Kleinkind sinnvoll beschäftigen, greifen Sie auf simple Puzzle- und Aufbauspiele zurück. Zu nennen sind hier etwa Tetris und extra für Kinder aufbereitete Versionen davon (etwa „Diddls spaßige Steinschieberei“) oder einfache Konstruktionsspiele wie „Ugly Towers“, bei dem Ihr Kind geschickt Türme bauen muss.

Auch Farmspiele (wie zum Beispiel „Farmville“) können einen einfachen Zugang zu fortgeschrittenen Denkweisen geben, indem Ihr Kind einen Bauernhof schrittweise aufbauen und ihn verwalten muss. Je nach Ausführung sind derartige Aufbauspiele auch anspruchsvoller gestaltet und so für fortgeschrittene Altersstufen (ab acht Jahren) zu empfehlen.

Bei jüngeren Kindern empfehlen sich außerdem simple, farbenfrohe und lustige Spiele wie beispielsweise „Pimbolis Honigtopfjagd“, bei dem Ihr Kind einen Teddybären zu leckeren Honigtöpfen führen muss.

Kostenfaktor und Alterseinstufung

Die meisten Online-Spiele sind grundlegend kostenfrei und haben ein sogenanntes Free-to-play-Modell. Seien Sie aber vor versteckten Kosten gewarnt, die in kostenpflichtigen Zusatzangeboten stecken – zu finden beispielsweise bei Boni und Erweiterungen, die die Spiele erleichtern und den Fortschritt vorantreiben.

Lassen Sie auch bei Anmeldungen auf Spieleseiten Vorsicht walten, vor allem, wenn diese Ihnen nicht vertrauenswürdig erscheinen, denn oftmals verstecken sich ungewollte Abonnements im Kleingedruckten. Seien Sie auch wachsam bei den Spieleinhalten.

Da auf vielen Spieleseiten keine passenden Alterseinstufungen vorhanden sind, liegt es hier allein an Ihnen, Ihr Kind vor gewaltverherrlichenden oder erotischen Inhalten zu schützen. Die größten Anbieter sind aber schon dazu übergegangen, auch bei Browser- und Onlinespielen Altersfreigaben zu machen, so etwa „ browsergames.de“ oder „ProSieben Games“.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
iPhone XR für 9,95 €* im Tarif MagentaMobil M
von der Telekom
Anzeige
Erstellen Sie jetzt 500 Visiten- karten schon ab 14,99 €
von vistaprint.de
Gerry Weberbonprix.deOTTOUlla PopkenHappy SizeLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe