Ostern

Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

SpektakulÀre BrÀuche am Ostermontag
Schwerttanz in Traunstein: Die KĂ€mpfer vertreiben am Ostermontag symbolisch den Winter.

Von Bamberg ĂŒber das Fichtelgebirge bis hin zum Steigerwald: In vielen Regionen gehört an den Feiertagen ein ofenfrisches Osterbrot zu einer festlich gedeckten Tafel einfach dazu. Mit unserem Rezept gelingt es.

Osterbrot: Das Brot gibt es in einer sĂŒĂŸen, aber auch in einer herzhaften Variante.

Das Osterfest ist die Gelegenheit, um den Lieben zu zeigen, dass Sie an sie denken – zum Beispiel mit einer Karte oder einer WhatsApp-Nachricht inklusive Ostergedicht.

Osterdeko: Wer an Ostern GrĂŒĂŸe verschickt, macht anderen eine Freude.

Es ist das Àlteste und wichtigste Fest der Christen: Ostern ist noch vor Pfingsten und Weihnachten der höchste Festtag der Katholischen Kirche. Doch was wird am Ostersonntag eigentlich gefeiert?

Ostersonntag: Mit dem Tag beginnt die Osterzeit.
  • Silke Ahrens
Von Silke Ahrens

Das Osterfeuer hat eine lange Tradition und wird Jahr fĂŒr Jahr in ganz Deutschland angezĂŒndet. Einen genau definierten Tag gibt es fĂŒr das Osterfeuer jedoch nicht.

Osterfeuer

Karfreitag spielt in der christlichen Religion eine zentrale Rolle. Wir erklÀren, warum er so wichtig ist, wie der Freitag vor Ostern gefeiert wird und weshalb an diesem Feiertag hÀufig Fisch gegessen wird.

Volle TanzflÀchen wird es deutschlandweit am Karfreitag nicht geben. (Symbolbild)
  • Silke Ahrens
Von Silke Ahrens

Aus Schokolade gibt es ihn zu Tausenden, doch ein Osterhasenkuchen ist etwas Besonderes. Mit unserer einfachen Anleitung gelingt der traditionelle Osterschmaus garantiert.

Gebackener Osterhase: FĂŒr die SpezialitĂ€t benötigen Sie nur wenige Zutaten.

Am Ende der Fastenzeit suchen und bemalen wir Ostereier und entzĂŒnden Osterfeuer. Doch warum machen wir das? Und was bedeuten die verschiedenen Festtage in der Karwoche? Wir klĂ€ren auf.

Ostern: Zum Fest gehört fĂŒr viele ein Osternest.

Es sieht nicht nur niedlich aus, sondern schmeckt auch vorzĂŒglich – das Osterlamm. Mit unseren einfachen Tricks gelingt der traditionelle Osterschmaus garantiert.

Osterlamm: KĂŒhl und abgedeckt gelagert, ist es bis zu drei Tagen genießbar.

Das Osterfest steht vor der TĂŒr und Sie haben noch keine Geschenke? Kein Problem. Wir haben einfache Anleitungen und ausgefallene Bastelideen fĂŒr individuell gestaltete PrĂ€sente.

Ostern: Mit einfachen Mitteln können Sie schöne Geschenke selbst herstellen.

Blau, Rot, GrĂŒn, Gelb, bunt – verzierte Eier sind eine traditionelle Dekoration zu Ostern. Mit unserer Schritt-fĂŒr-Schritt-Anleitung geht beim Kolorieren nichts schief. Tipps und Tricks zum FĂ€rben von Ostereiern.

Ostereier: Sie lassen sich ganz einfach selbst fĂ€rben – unter anderem mit GemĂŒse.

FĂŒr viele gehört ein Osterbrunch fĂŒr die Familie an Ostersonntag dazu. Mit unseren Tipps wird die Kombination aus FrĂŒhstĂŒck und Mittagessen zum schönen Fest, das alle genießen können.

Osterbrunch: Hier findet jeder etwas nach seinem Geschmack.
  • Silke Ahrens
Von Silke Ahrens

Millionen orthodoxe Christen haben weltweit Ostern gefeiert – einen Monat spĂ€ter als die westlichen Kirchen. Anders als noch zu Beginn der Corona-Pandemie vor einem Jahr durften die GlĂ€ubigen vielerorts wieder die Gottesdienste besuchen.

Der russisch-orthodoxe Kirchenpatriarch Kirill leitet den Ostergottesdienst in der Christ-Erlöser-Kathedrale: Orthodoxe Christen auf der ganzen Welt feiern Ostern am 2. Mai.

1967 war der Ostermontag in der DDR zum vorerst letzten Mal ein gesetzlicher – und vor allem arbeitsfreier – Feiertag. Es sollte 23 Jahre dauern, bis er wieder eingefĂŒhrt wurde. Das steckte dahinter.

Schoko-Osterhasen: Sie wurden im VEB Görlitzer SĂŒĂŸwarenfabrik "Bergland" Niederoderwitz produziert.
  • Ron Schlesinger
Von Ron Schlesinger

Ostern ist eigentlich ein Anlass, mal wieder die Familie zu besuchen. Dieses Jahr werden viele aufgrund der Corona-Krise aber darauf verzichten. Wie können sie sich allein ein paar schöne Tage machen?

Eine Frau am Fenster: Wer sich einsam fĂŒhlt, sollte versuchen, mit Menschen in Kontakt zu treten.
  • Claudia Zehrfeld
Von Claudia Zehrfeld

In vielen Kulturen ist der Osterhase eine zentrale Figur des Osterfestes. Doch seine Bedeutung und sein Ursprung ist nicht eindeutig belegt. Es gibt verschiedene Theorien: Warum bringt der Hase die Ostereier?

Ein Hase neben einem Osterkorb

An Ostern legen sich viele Deutsche gern ein StĂŒck Lamm auf den Teller. Oft kommt es von der anderen Seite der Welt. Doch ist deutsches Fleisch automatisch besser?

Lamm: Deutschland muss einen Großteil des Fleisches importieren.

Familienbesuche ĂŒber Ostern werden dieses Jahr schwierig. Welche Lösungen haben Sie parat? Wie verbringen Sie das lange Wochenende? Schreiben Sie uns Ihre PlĂ€ne und Ideen.

Großmutter und Enkel an Ostern

Im Laufe der Jahre hat sich die Bedeutung des "Urbi et Orbi" verĂ€ndert. Mussten GlĂ€ubige frĂŒher nach Rom pilgern, können sie heute den Segen auch anders empfangen. 

Papst Franziskus I.: Der Papst spricht den Segen "Urbi Et Orbi" nicht nur zu Ostern, sondern etwa auch zu Weihnachten.

Bald lodern sie wieder: Osterfeuer gehören fĂŒr viele Menschen untrennbar zum FrĂŒhjahr. Die Feuer können fĂŒr Tiere allerdings gefĂ€hrlich sein und zur Todesfalle werden. Worauf Sie achten sollten.

Osterfeuer: FĂŒr Tiere kann ein Osterfeuer schnell gefĂ€hrlich werden.

Nicht immer muss es ein gefĂ€rbtes HĂŒhnerei sein: Ostereier gibt in zahlreichen Variationen, egal ob als Keks, aus Schokolade – oder aus Marzipan.

Ob mit Schokolade oder bunt: Beim Verzieren steht Ihrer KreativitÀt nichts im Wege.
rk (CF)

Ratgeber

Briefportochinesisches HoroskopGlĂŒckwĂŒnsche zur GeburtJugendschutzgesetz Kindergeld AuszahlungstermineTag der Arbeit

t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlÀngerung FestnetzVertragsverlÀngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website