Sie sind hier: Home > Leben > Familie > Freizeit > Kunst & Kultur >

Buchtipp: "Planet Germany" von Eric T. Hansen

Eric T. Hansen: "Planet Germany"  

Sind die Deutschen lauter Außerirdische?

28.12.2006, 12:21 Uhr | S. Fischer Verlag / tze, t-online.de

Eric T. Hansen: "Planet Germany" (Foto: S. Fischer Verlage)Eric T. Hansen: "Planet Germany" (Foto: S. Fischer Verlage)"Wenn Sie sich von außen sehen könnten, wie ich als Amerikaner Sie sehe, würden Sie glauben, diese eigenartigen Typen, die sich Deutsche nennen, kämen von einem fremden Planeten." So eröffnet Eric T. Hansen sein neues Buch Planet Germany. Der Autor, der seit 15 Jahren über die Deutschen für amerikanische Zeitungen schreibt, wagt mit seinem Buch eine "Expedition in die Heimat des Hawaii-Toasts". Er will nichts weniger als einen Reiseführer durch die deutsche Seele schreiben - mit dem Blick eines Ethnologen. Erstaunlicherweise gelingt ihm das auch: Durch die Augen eines Amerikaners sehen wir ganz schön exotisch aus. Unsere Beziehung zum Staat, zur Kultur und zur Vergangenheit mag für uns ganz selbstverständlich sein, aber sie ist komplett anders als in den USA, ja sogar als im restlichen Europa. Seine verblüffenden Beobachtungen über die Deutschen erzählt er auch in einem kurzen Film:

Leseprobe (PDF)

#

"Es gibt nichts Deutscheres als Hawaii-Toast"
"Kein anderes Volk hat so viele Schwierigkeiten mit der eigenen Identität wie die Deutschen", meint der Amerikaner. "Die Vorstellung, man könne seine nationale Identität durch den Konsum von Coca-Cola, Jeans und Fastfood verlieren, ist ziemlich deutsch. Der Satz 'Ich wurde amerikanisiert' ist ein Beweis, dass der Sprecher mit Leib und Seele deutsch ist." Einerseits lebten sie in ständiger Angst vor Überfremdung, andererseits tarnten sie eigene Erfindungen wie den Toast Hawaii mit einem exotischen Namen. Als gebürtiger Hawaiianer kann Hansen mit Fug und Recht behaupten, dass in seiner Heimat niemand auf die Idee käme, die Kombination aus Fabrikbrot, Schmelzkäse, Schinken, Ananas und Kunstkirsche als Delikatesse anzupreisen. Tatsächlich ist dieser typische 50er-Jahre-Snack die Kreation eines deutschen TV-Kochs - und eine heimische Variante von Fastfood, lange bevor McDonalds die erste Filiale hier eröffnete.

"Das aufregendste Land in Europa"
Nicht die wachsweiche Toastspezialität, sondern eherne Werte wie Kultur und Geschichte lockten Hansen einst von den sonnigen Stränden Hawaiis ins kalte Berlin. "Deutschland steckt in einem riesigen Wandel. Es ist im Moment das aufregendste Land in Europa", findet er. Und damit meint er nicht den "Kult um tote Dichter", nämlich Goethe und Schiller. "Wenn die Deutschen von ihnen reden, sprechen sie nicht von Literatur, sondern von einem Phänomen ihrer Seele." Klar, dass bei der Video-Reportage zu Planet Germany ein Abstecher ins Goethe-Haus in Frankfurt am Main auf dem Programm stand. Bei allem Respekt vor dem Werk des Dichterfürsten entfuhr ihm dort ein ketzerischer Kommentar zu dessen Faust: "Dieser Mann schließt einen Pakt mit dem Teufel, damit er eine Frau flachlegen kann. Also, wenn man schon seine Seele verkauft, dann will man doch mehr!"

Über die "Nörgelästhetik" der Deutschen
In seinem Buch Planet Germany greift Hansen oft auf skurrile Anekdoten und humoristische Einschübe zurück, zum Beispiel bei der pseudo-wissenschaftlichen "Abhandlung über eine neue deutsche Nörgelästhetik" und seine Erzählung, wie Bismarck den wilden Westen gezähmt hätte. Doch unter dem Deckmantel der Unterhaltung verbirgt sich Provokation. Der Autor, der seit 20 Jahren unter uns lebt, stellt unsere lieb gewonnenen Vorstellungen über uns selbst in Frage. Sind wir wirklich so unpatriotisch, wie wir glauben? Lieben wir es, zu kritisieren, weil wir kritische Denker sind, oder weil es einfach von uns erwartet wird? Manchmal stutzt man, derart den Spiegel vorgehalten zu bekommen; oft lacht man, und zum Ende der Lektüre hin stellt sich ein ganz neues Gefühl ein: So etwas wie Stolz auf unser merkwürdiges kleines Land.

Der Autor
Eric T. Hansen wurde 1961 auf Hawaii geboren. Der Autor lebt in Berlin und schreibt für diverse amerikanischen Zeitungen, von The Washington Post bis Hollywood Reporter. 2004 veröffentlichte er sein erstes Buch, Die Nibelungenreise. Mit dem VW-Bus durchs Mittelalter (Piper Verlag). Planet Germany ist sein zweites Buch - und das erste, das er auf deutsch geschrieben hat.

Eric T. Hansen: Planet Germany. Eine Expedition in die Heimat des Hawaii-Toasts
Sachbuch
288 Seiten
ISBN-10: 3596173248
Fischer Taschenbuch Verlag
Preis € 12,95

Shopping: Planet Germany online kaufen
S. Fischer Verlag: mehr Infos zu Eric T. Hansen
Autorenwebsite: www.ethansen.de


Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Mehr zu den Themen

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
iPhone Xs Max für 549,95 €* im Tarif MagentaMobil M
zum Angebot von der Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Leben > Familie > Freizeit > Kunst & Kultur

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018