Sie sind hier: Home > Leben > Familie > Freizeit >

Haustiere

Seite 1 von 6

Abwechslung beim Gassi gehen

Damit sich Ihr Hund ausreichend bewegt, sollten Sie möglichst mehrmals am Tag mit ihm spazieren gehen. "Gestalten Sie diese Ausflüge spannend und abwechslungsreich: Ball- und Stöckchenspiele, kleine Gehorsamsübungen für die Konzentration, gefolgt von entspannenden Schnüffelphasen lassen sich gut kombinieren", rät der Bundesverband Praktizierender Tierärzte.





shopping-portal