Sie sind hier: Home > Leben > Familie > Freizeit > Haustiere >

Verhaltensforschung: Auch Fische lügen beim Liebesspiel

Fische  

Fische lügen beim Liebesspiel

22.02.2010, 14:55 Uhr | dpa

Verhaltensforschung: Auch Fische lügen beim Liebesspiel. Auch Fische lügen beim Sex. (Foto: imago)

Auch Fische lügen beim Sex. (Foto: imago)

Manche Fische haben es beim Sex faustdick hinter den Kiemen. Um ein besonders gebärfreudiges Weibchen zu ergattern, tricksen zumindest Zahnkärpflings-Männchen ihre Konkurrenten aus. Zunächst täuschen sie nämlich Interesse für weniger attraktive Partnerinnen vor. Sobald sie den Konkurrenten auf die falsche Fährte gelockt haben, suchen sich die Fische ein Weibchen, das viele Nachkommen garantiert. Das hat ein Forscherteam um den Biologen Martin Plath von der Universität Potsdam beobachtet. Nicht nur Fische lassen sich einiges einfallen, um den Wunschpartner zu ergattern - so kurios ist das Liebesleben anderer Fischarten.

Fische-Männchen sind beinahe überflüssig

Bislang hatten Wissenschaftler Täuschungsmanöver im Tierreich unter anderem beim Kampf um Nahrung beobachtet. Nun ist erstmals nachgewiesen, dass auch bei der Partnerwahl gelogen wird. Die Potsdamer Biologen untersuchten dafür das Paarungsverhalten von zwei miteinander verwandten Zahnkärpflingsarten. Die nur wenige Zentimeter großen mexikanischen Süßwasserfische sind lebendgebärend. Während sich die eine Art sexuell fortpflanzt, vermehrt sich die andere über Jungfernzeugung. Männchen werden für die Befruchtung also eigentlich nicht gebraucht. Allerdings löst erst die Anwesenheit von männlichem Sperma die Entwicklung der Nachkommen aus.

Große Fischweibchen bevorzugt

Da durch diese Jungfernzeugung immer nur Weibchen entstehen, müssen sie auf die Männchen der verwandten Art zurückgreifen. Die Männchen jedoch haben von diesem "Sex-Parasitismus" nichts. Denn dabei würden sie nur ihr Sperma verschwenden - ohne ihre Gene verbreiten zu können. So bevorzugen sie bei der Paarung Weibchen ihrer eigenen Art, vor allem große und gebärfreudige. Und deshalb starten sie ihr Täuschungsmanöver, erklären die Potsdamer Wissenschaftler. Als nächstes wollen die Biologen herausfinden, ob auch andere lebendgebärende Fischarten Sex-Lügner sind.

Die Orgasmus-Lüge der Forellen

Vor einigen Jahren hatten schwedische Forscher bereits beobachtet, dass Forellen einen "Orgasmus" vortäuschen können. Die Biologen Erik Petersson und Torbjörn Järvi von der schwedischen Fischereikommission vermuteten, dass die Weibchen der Bachforelle so eine Paarung mit unerwünschten Partnern verhindern. Kurz vor der Befruchtung zittern die Tiere heftig, bevor Eier und Samen gleichzeitig abgegeben werden. Manchmal zeigten die Weibchen dieses Verhalten, ohne jedoch Eier auszustoßen. 69 von 117 Geschlechtsakten seien lediglich vorgetäuscht worden, berichten die Forscher nach der Beobachtung von Versuchstieren im Aquarium.

Mehr zum Thema :
Test Welcher Haustier-Typ sind Sie?
Neue Mitbewohner Wenn eine Katze ins Haus kommen soll
Tierischer Kamerad Welches Tier passt zu meinem Kind?
Haustierzubehör Das schadet Ihrem Tier

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sparen Sie 35% auf Sofas, Betten, Gartenmöbel u.m.*
jetzt zur Power Shopping Week bei XXXLutz
Gerry Weberbonprix.deOTTOUlla PopkenHappy SizeLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Leben > Familie > Freizeit > Haustiere

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe