Sie sind hier: Home > Leben > Familie > Freizeit > Haustiere >

Pferde: Haarwirbel verrät Lieblingsseite von Pferden

Pferde  

Haarwirbel verrät Lieblingsseite von Pferden

03.08.2010, 17:36 Uhr | jlu

Der Haarwirbel auf der Stirn eines Pferdes verrät, ob es lieber links oder rechts herum wendet. (Foto: Barbara Reeder)Die Stirn verrät, ob ein Pferd lieber links oder rechts herum wendet. (Foto: Barbara Reeder)

Wer wissen will, ob sein Pferd lieber rechts oder links herum wendet, sollte einen genauen Blick auf die Stirn seines Rosses werfen. Denn irische Wissenschaftler behaupten, dass man an der Wuchsrichtung des Haarwirbels die bevorzugte Seite des Tieres ablesen kann. Dreht sich der Haarwirbel auf der Stirn gegen den Uhrzeigersinn bevorzugt das Pferd wahrscheinlich die linke Seite. Auch wenn das nicht auf alle Pferde zutrifft: Mit Hinweisen zur Vorzugsseite könnte die Muskulatur der Tiere gleichmäßiger trainiert werden. Damit wären Pferde für Rennen oder Turniere besser vorbereitet, so die Forscher.

Endlich das eigene Pferd Tipps zur Pferdehaltung 
Fünf Tipps Pferde in der Gruppe halten

Warum laufen manche Pferde lieber links herum?

Warum laufen manche Pferde Linkskurven besser als Rechtskurven oder machen mit dem rechten Bein den ersten Schritt? Diese sogenannte Händigkeit von Pferden untersuchte ein irisches Forscherteam von der Universität in Limerick. Von den 219 beobachten Spring- und Rennpferden waren 104 Linkshufer. Bei drei Viertel dieser Tiere wuchs der Stirnwirbel gegen den Uhrzeigersinn. 95 Pferde erwiesen sich als Rechtshufer. Von ihnen hatten 64 einen Wirbel in Uhrzeigerrichtung. Die anderen 20 Pferde zeigten keine Vorzugsseite.

Haarwirbel spiegelt die Entwicklung im Gehirn wider

Die Wissenschaftler aus Irland vermuten, dass die bevorzugte Seite und die Wuchsrichtung des Wirbels die asymmetrische Entwicklung des Gehirns bei Pferden widerspiegeln. Die Entwicklung von Gehirn und Haaren verläuft parallel und wird möglicherweise von denselben Genen kontrolliert. Die Untersuchung der 219 Pferde ergab aber auch, dass einige Tiere weder die rechte noch die linke Seite eindeutig vorzogen. Viele dieser Pferde hatten entweder zwei Wirbel mit entgegengesetzter Wuchsrichtung oder einen Wirbel, von dessen Zentrum aus die Haare geradlinig wuchsen. Da das nur bei wenigen der beobachteten Tiere vorkam, konnten die Wissenschaftler ihre These vom Allroundpferd nicht belegen.

Mit der richtigen Seite zum Sieg

Gerade solche Allroundpferde könnten aber für Dressurreiter interessant sein, da sie die linke und die rechte Laufrichtung gleich gut beherrschen. Denn beim Dressurreiten müssen die Pferde Schritte und Lektionen mit flüssigem Bewegungsablauf in beide Richtungen ausführen. Auch beim Training von Renn- und Springpferden wird die Vorzugsseite der Tiere meist nicht beachtet. Das kann die Siegchancen bei Rennen verringern, meinen die Wissenschaftler. So beobachteten sie, dass scharfe Linkskurven auf Rennstrecken für "rechtsfüßige" Rennpferde schwerer zu nehmen waren als für "linksfüßige" Tiere. Allerdings entscheidet nicht allein die Vorzugsseite eines Pferdes über den Rennausgang.

Mehr zum Thema :
Test Welcher Haustier-Typ sind Sie?
Knut & Co Die zehn schönsten Tiergeschichten
Verletzte Haustiere Erste Hilfe für Ihr Tier
Böller und Raketen Haustiere an Silvester schützen

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenhappy-size.deLIDLBabistadouglas.deBAUR;
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Leben > Familie > Freizeit > Haustiere

shopping-portal