Sie sind hier: Home > Leben > Familie > Familie & Beruf >

Recht: Für Elterngeld Steuerklasse wechseln

Recht  

Für Elterngeld Steuerklasse wechseln

07.04.2009, 10:17 Uhr | sca, dpa

Recht: Für Elterngeld Steuerklasse wechseln. Eltern sollten die Steuerklassen vor der Geburt überprüfen.

Eltern sollten die Steuerklassen vor der Geburt überprüfen. (Bild: Archiv)

Eltern dürfen mit Blick auf das Elterngeld die Steuerklasse so wählen, dass der nach der Geburt betreuende Elternteil vor dem Termin ein möglichst hohes Nettogehalt bezieht. Darauf weist die Lohnsteuerhilfe Bayern in München hin. Je höher das Gehalt in den zwölf Monaten vor der Geburt, desto höher ist der Anspruch auf Kindergeld, heißt es zur Erläuterung. Sollte das Finanzamt den Wechsel der Steuerklasse nicht anerkennen, sollten Eltern dagegen Widerspruch einlegen.

Das Landessozialgericht Nordrhein-Westfalen in Essen habe in zwei entsprechenden Fällen zugunsten der Eltern entschieden, aber die Revision zugelassen. Auf die beiden Verfahren sollten sich Betroffene berufen (Az.: L 13 EG 40/08 und L 13 EG 51/08), auch wenn diese noch nicht abgeschlossen sind.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOUniceftchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Leben > Familie > Familie & Beruf

shopping-portal