Sie sind hier: Home > Leben > Familie >

Jugendmedienschutz: Kommission kritisiert Verstöße gegen Jugendschutz

...

Jugendmedienschutz  

Kommission kritisiert Verstöße gegen Jugendschutz

05.10.2009, 09:48 Uhr | dpa

Die Kommission für Jugendmedienschutz kritisiert Verstöße gegen den Jugendschutz. (Bild: Archiv)Die Kommission für Jugendmedienschutz kritisiert Verstöße gegen den Jugendschutz. (Bild: Archiv)Die Kommission für Jugendmedienschutz (KJM) hat im dritten Quartal dieses Jahres 14 Verstöße gegen den Jugendschutz im Fernsehen und in weiteren Medien festgestellt und deshalb Sender wie MTV, Tele 5 und N24 kritisiert. Bei der Medien-Beobachtung fand die KJM vor allem Programme, die die Entwicklung von Jugendlichen unter zwölf oder unter 16 Jahren beeinträchtigen könnten, wie die Kommission mitteilte. Die KJM untersucht, ob Sendungen gegen den Jugendmedienschutz-Staatsvertrag verstoßen.

Jugendmedienschutz Jugendschutz - Was ist das?
Jugendmedienschutz Tipps&Hinweise für Eltern
Forum Diskutieren Sie mit

Kritik an Reality-Show

Kritik gab es unter anderem an der Reality-Show "I love New York", die bei MTV im Tagesprogramm gezeigt wurde. In der Sendung seien einseitige und stereotype Geschlechterrollen gezeigt worden, die bei Kindern unter zwölf Jahren ein falsches Bild erwecken könnten. Daher hätte die Show nach 20 Uhr laufen müssen, hieß es. In der Sendung sucht eine junge Frau unter 20 Männern den Richtigen. Die aggressiven Auseinandersetzungen zwischen den Kandidaten seien unkommentiert gezeigt worden, kritisierte die KJM.

Ungeeignete NS-Dokumentation

Für unter Zwölfjährige nicht geeignet sei auch die Dokumentation "Nürnberg - Görings letztes Gefecht", die N24 im Tagesprogramm zeigte. "Die NS-Dokumentation enthielt Ausschnitte aus einem Film, der drastische und somit für Kinder problematische Szenen aus den von den US-Streitkräften befreiten Konzentrationslagern zeigte", hieß es. Gefahr für junge Zuschauer sah die KJM auch in einem Werbespot für einen teuren Klingelton, der tagsüber auf Tele 5 lief.

Fernsehen Wie viel TV ist sinnvoll?
Fernsehen & Computerspielen Trost und Ablenkung durch TV und PC
Newsletter Immer top-informiert mit dem Eltern-Newsletter

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Anzeige
Nur noch heute: Gutschein im Wert von bis zu 40,- €
jetzt sichern bei MADELEINE
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018