Sie sind hier: Home > Leben > Familie > Familie & Beruf >

Mehr Firmen setzen auf "Familienfreundlichkeit"

...

Familienfreundliche Arbeit  

Mehr Firmen setzen auf "Familienfreundlichkeit"

23.04.2010, 13:23 Uhr | dpa, dpa

Mehr Firmen setzen auf "Familienfreundlichkeit". Mehr Firmen setzen auf "Familienfreundlichkeit".

Fast 80 Prozent der befragten Betriebe schätzten mittlerweile Familienfreundlichkeit als wichtig ein. (Bild: Imago)

Immer mehr Unternehmen setzen bei der Gestaltung von Arbeitszeiten und bei befristeter Beurlaubung von Mitarbeitern auf "Familienfreundlichkeit". Dies zeigt der am Mittwoch von Bundesfamilienministerin Kristina Schröder (CDU) und dem Präsidenten des Deutschen Industrie und Handelskammertages (DIHK), Hans Heinrich Driftmann, vorgestellten "Unternehmensmonitor Familienfreundlichkeit 2010". Fast 80 Prozent der befragten Betriebe schätzten mittlerweile Familienfreundlichkeit als wichtig ein. 2006 waren es erst 72 Prozent, 2003 sogar nur 46 Prozent.

Individuelle Lösungen

Dabei spiele neben der Unterstützung junger Eltern die Organisation von Pflege von Familienangehörigen zunehmend eine Rolle, hieß es. Viele Unternehmen suchten nach individuellen Lösungen.

"Familienbewusste Arbeitszeiten"

Driftmann sagte, jedes dritte Unternehmen biete heute Mitarbeitern konkrete Unterstützung bei der Pflege von Angehörigen an - zum Beispiel durch Teilzeitangebote. Schröder und Driftmann vereinbarten eine neue Initiative "Familienbewusste Arbeitszeiten". Sie soll Arbeitgeber motivieren, mehr flexible Arbeitszeitmodelle anzubieten.

Liebe Leserinnen und Leser,

wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Aufstellung der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Mehr zu unserer Community erfahren Sie in unseren FAQ. Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Duftkerze mit der bekannten NIVEA Creme-Note
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Anzeige
Summer Sale bei TOM TAILOR: Sparen Sie bis zu 50 %
jetzt im Sale
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Leben > Familie > Familie & Beruf

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018