Sie sind hier: Home > Leben > Familie >

Altersgerecht wohnen - Bauliche Möglichkeiten und Finanzierung

Altersgerecht wohnen: Bauliche Möglichkeiten und Finanzierung

07.02.2012, 10:37 Uhr | tj (CF)

Altersgerecht wohnen wird aufgrund der demografischen Entwicklung in Deutschland immer wichtiger. Auch heutzutage gibt es bereits verschiedene Möglichkeiten zur Finanzierung. Beratungsstellen bieten meist eine tolle Hilfestellung.

Altersgerecht wohnen funktioniert

Während das hohe Alter in der Jugendzeit noch weit entfernt scheint, kann es nicht verhindert werden. Irgendwann sind auch Sie in einem Alter, wo das Treppen steigen schwer fällt. Dann stellt sich die Frage, wie auf die Veränderungen reagiert wird. Wird in einem großen Haus gewohnt, kann auch der Wohnungswechsel eine Möglichkeit sein. Oft hängt jedoch das Herz an den eigenen vier Wänden, weswegen bauliche Möglichkeiten in den Vordergrund rücken. Mit der richtigen Finanzierung können Sie die Maßnahmen schnell und gezielt ausüben.

Zuhause.de: Treppenlift einbauen - Das sollten Sie beachten

Möglichkeiten zur Finanzierung

Damit Sie altersgerecht wohnen, müssen vor allem Treppenbereiche verändert werden. Stufen gelten als das größte Hindernis im höheren Alter. Hierfür haben Hersteller spezielle Treppenlifte entwickelt, die den Transport übernehmen. Der Lift wird an die Stelle des Geländers befestigt und fährt gemütlich von oben nach unten. Wenn Ihnen dies zu langsam ist, kann auch ein kompletter Aufzug eingebaut werden. In diesem Fall dürfte sich die Finanzierung jedoch deutlich schwieriger gestalten. Generell ist es zu empfehlen, sich von fachkundigen Experten beraten zu lassen. Diese haben meist wertvolle Tipps auf Lager, die zu einer verbesserten Wohnsituation führen.

Zuhause.de: Mio. Deutschen droht Altersheim – zu wenig barrierefreier Wohnraum

Die monatlichen Rentenbeträge haben sich über die letzten Jahre kaum erhöht. Auch in Zukunft ist nicht mit einer verbesserten Situation zu rechnen. Deswegen wird die Finanzierung von Umbaumaßnahmen immer schwieriger. Fragen Sie daher gezielt bei Ihrer Bank nach, ob Sonderkonditionen angeboten werden. Teilweise arbeiten Hilfsorganisationen mit Instituten zusammen.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal