Sie sind hier: Home > Leben > Familie > Freizeit > Bars & Restaurants >

Märchendinner - Dinieren wie Zauberer und Prinzessin

Sagenhaft essen  

Märchendinner: Dinieren wie Zauberer und Prinzessin

21.02.2012, 13:28 Uhr | fs (CF)

Märchendinner - Dinieren wie Zauberer und Prinzessin. Märchendinner: Eintauchen in eine andere Welt (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Märchendinner: Eintauchen in eine andere Welt (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Ein Märchendinner ist für alle Fantasy- und Märchenfans eine Möglichkeit, in die fiktive Welt aus Kindheitstagen einzutauchen: Einmal Prinz oder Prinzessin sein? Das ist bei einem Märchendinner möglich. Treten Sie ein in eine märchenhafte Zeit und lassen Sie den Alltag hinter sich. Bei einem Essen auf einem Schloss genießen Sie einen unvergesslichen Abend.

Märchendinner: Fantasie und Kindheitserinnerungen

Als Schauplatz für ein Märchendinner dient oft eine Burg oder ein altes Schloss. Im Inneren des Schlosses sind die Räume märchenhaft und mit viel Fantasie dekoriert. Oft ist die Dekoration bei solch einem Dinner auf ein oder mehrere Märchen abgestimmt. Es kann das Haus der Hexe aus Hänsel und Gretel dabei sein oder Sie können von dem Apfel Schneewittchens essen. Die besondere Atmosphäre trägt dazu bei, direkt in ein Märchen einzutauchen. Sie haben dort auch häufig die Möglichkeit sich selbst zu verkleiden. Dabei müssen Sie nicht zwingend als Prinzessin, Zauberer oder in Gestalt einer anderen Märchenfigur am Märchendinner teilnehmen. Sie können sich auch als eine fiktive Gestalt verkleiden. Auf dem Schloss haben Sie die Möglichkeit, sich vor dem Essen Ihre Lieblingsgestalt auszuwählen. (Rittermahl: Speisen wie im Mittelalter)

Lifestyle.t-online.de: Rezepte für köstliches Gulasch

Essen mit märchenhaften Gestalten

Bei dem Märchendinner sorgen Schausteller dafür, dass das Essen auf dem Schloss noch lebendiger wird. Figuren aus der Märchenwelt reichen Getränke und Speisen, die für das jeweilige Märchen typisch sind. Während des Märchendinners werden verschiedene Möglichkeiten geboten, sich ganz in das Märchen hineinzuversetzen. So werden die Märchen nicht nur nachgespielt, oftmals gibt es auch verschiedene Wettbewerbe, wie zum Beispiel ein Märchenquiz. Den Abschluss findet das Märchendinner mit einer süßen Nachspeise. So bleibt der Abend auf dem Schloss in einer märchenhaften Erinnerung. Mittlerweile werden in vielen Regionen und Städten Märchendinner organisiert. (Märchenparks - Freizeitparks der besonderen Art)

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Leben > Familie > Freizeit > Bars & Restaurants

shopping-portal