Sie sind hier: Home > Leben > Familie >

Freizeit

...

Acht Pilzarten, die Sie auf keinen Fall essen sollten

Bild 5 von 8
Kegelhütige Knollenblätterpilz  (Quelle: imago images/blickwinkel)
(Quelle: blickwinkel/imago images)

Hochgiftig und tödlich: der Kegelhütige Knollenblätterpilz (Amanita virosa). Erkennbar ist er an seinem glänzend weißen, kegelförmigen Hut. Junge Pilze weisen eiförmige, geschlossene Hüte auf, später gehen diese nach und nach auf und werden immer flacher. Kegelhütige Knollenblätterpilze wachsen zwischen August und September – vor allem auf nährstoffarmen Boden. Achtung, starke Verwechslungsgefahr mit dem weißen Champignon! (Mehr dazu: Den Knollenblätterpilz erkennen)


1 2 3 4 5 6 7 8


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe