Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeLebenFamilieFreizeitHaustiere

Zecken bei Katzen mit der Zeckenzange entfernen


Zecken bei Katzen mit der Zeckenzange entfernen

sk (CF)

Aktualisiert am 07.05.2013Lesedauer: 1 Min.
Qualitativ geprüfter Inhalt
Qualitativ geprüfter Inhalt

Für diesen Beitrag haben wir alle relevanten Fakten sorgfältig recherchiert. Eine Beeinflussung durch Dritte findet nicht statt.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen Text"Bali-Flug": "Letzte Generation" äußert sichSymbolbild für einen TextDas ist ab heute Pflicht im VerbandskastenSymbolbild für einen TextUdo Lindenberg trauert um WegbegleiterSymbolbild für einen TextNägel ragen aus Sitz – Bundespolizei warntSymbolbild für ein VideoWetterdienst warnt vor schweren UnwetternSymbolbild für ein VideoPutin-Getreuer: Attacke vor der KameraSymbolbild für einen TextSpitze von Max Kruse gegen Ex-KlubSymbolbild für einen Text"Der mit dem Wolf tanzt"-Star verhaftetSymbolbild für einen TextMänner stürmen "stern TV"-LivesendungSymbolbild für einen TextJudith Rakers packt über Privatleben ausSymbolbild für einen TextRTL-Moderatorin posiert oben ohneSymbolbild für einen Watson TeaserLindner spricht über Baby-PlanungSymbolbild für einen TextNiedliche Küken züchten - jetzt spielen
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Wenn die Zecke am Körper der Katze entdeckt wurde, sollte sie möglichst schnell und vorsichtig mit der Zeckenzange entfernt werden.

Zecken bei der Katze mit der Zeckenzange behandeln

Die Zecke besitzt kleine Widerhaken in ihren Mundwerkzeugen und kann daher nicht einfach herausgezogen werden. Verwenden Sie deshalb eine spezielle Zeckenzange, die es in jedem Zoofachgeschäft gibt. Die Zange muss zwischen Zeigefinger und Daumen gehalten werden, sodass sie nicht abrutschen kann. Nun wird der Druckknopf am Ende der Zange betätigt und der Kopf der Zecke vorsichtig in die vorderen Greifarme geklemmt. Anschließend müssen Sie den Druckknopf loslassen und die Zecke vorsichtig mit einer geraden Bewegung herausziehen.

Zeckenzange richtig anwenden

Wichtig ist, dass Sie den gesamten Körper der Zecke erwischen, es dürfen keine Reste in der Haut verbleiben, da sich diese entzünden können. Sie sollten zudem darauf achten, dass der Körper der Zecke nicht gequetscht wird, da das Tier im Todeskampf sonst vermehrt Keime in die Wunde abgibt, die wiederum für Erkrankungen und Infektionen sorgen können.

Sind dennoch Reste der Zecke im Körper verblieben, sollten Sie den Tierarzt aufsuchen, der die Entfernung der Zecke professionell vornimmt. Sieht die Stelle auch Tage nach der eigenständigen Entfernung noch entzündet aus, ist ebenfalls ein Arzt aufzusuchen.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Wenn Hunde eklige Dinge tun und was sie bedeuten
Ratgeber
Briefportochinesisches HoroskopGlückwünsche zur GeburtJugendschutzgesetz Kindergeld AuszahlungstermineTag der Arbeit

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfe & ServiceFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website