Sie sind hier: Home > Leben > Familie > Freizeit > Haustiere >

Zahnfleischentzündung bei Katzen

Zahnfleischentzündung bei Katzen

08.02.2012, 15:46 Uhr | mp (CF)

Die Zahnfleischentzündung kommt bei Katzen häufig vor, wird aber von den Besitzern oft unterschätzt. Wird die Behandlung nicht rechtzeitig begonnen, drohen sogar Zahnverlust oder schlimme Entzündungen.

Zahnfleischentzündung der Katze: Ursachen

Als Hauptursache der Zahnfleischentzündung gelten bakterielle Zahnbeläge, die sich mit der Zeit auf den Zähnen ansammeln. Bei einigen Katzen ist vermehrter Zahnbelag genetisch bedingt, bei anderen ist es das falsche Futter. Da man Katzen nur schwer die Zähne putzen kann, entzündet sich mit der Zeit das Zahnfleisch, und auch der Kieferknochen wird irgendwann in Mitleidenschaft gezogen. Die Bakterien können sich auch im Körper ausbreiten und dort im schlimmsten Fall Herz, Leber oder Nieren schädigen.

Symptome und Behandlung der Zahnfleischentzündung

Bemerkbar macht sich die Zahnfleischentzündung oft durch ein verändertes Fressverhalten der Katze. Feste Nahrung wie trockenes Katzenfutter oder rohes Fleisch werden abgelehnt, da das Fressen zu sehr schmerzt. Wenn Sie der Katze in den Mund schauen, werden Sie am Zahnfleischrand auch starke Rötungen und eventuell einen Rückgang des Zahnfleischs feststellen können. Damit die Zähne und der Kieferknochen nicht angegriffen werden, müssen die Zahnbeläge beim Tierarzt entfernt werden. Die professionelle Zahnreinigung verhindert, dass Zähne sich lockern, ausfallen oder dass eine Kieferentzündung entsteht. Zusätzlich erhält die Katze nach dem Eingriff Antibiotika, um eine Ausbreitung der Bakterien zu vermeiden.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Leben > Familie > Freizeit > Haustiere

shopping-portal