Sie sind hier: Home > Leben > Weihnachten >

Weihnachtsstress - Tipps für entspannte Weihnachtsfeiertage

Weihnachtsstress: Tipps für entspannte Weihnachtsfeiertage

07.02.2012, 13:20 Uhr | ce (CF)

Weihnachtsstress - Tipps für entspannte Weihnachtsfeiertage. Weihnachtsstress vermeiden - Geschenke rechtzeitig einkaufen (Quelle: imago images)

Weihnachtsstress vermeiden - Geschenke rechtzeitig einkaufen (Quelle: imago images)

Weihnachtsstress gehört bei viele Familien alle Jahre wieder zu den Festtagen mit dazu: Es kommt zu Streitereien über die Geschenke, das Essen oder den falschen Weihnachtsbaum. Damit Ihre Weihnachtsfeiertage stressfrei verlaufen, geben wir Ihnen einige nützliche Tipps.

Weihnachtsstress durch zu hohe Erwartungen

„Viele haben zu hohe Erwartungen an Weihnachten“, so der Diplom-Psychologe Steffen Fliegel gegenüber der "Welt". Die Ansprüche an die Weihnachtsfeiertage sind oftmals schlichtweg zu hoch: „Sie sollen Freude machen, aufregend sein und gleichzeitig entspannen, es soll wie Urlaub und ein Fest der Familie sein. Wenn so viel erfüllt werden muss, dann ist das ein großer Auslöser für Stress.“ Tipp: Schrauben Sie Ihre Erwartungen generell einfach ein wenig herunter.

Sorgfältige Planung beugt Stress vor

Um dem Weihnachtsstress vorzubeugen, sollten Sie die Feiertage gut planen. Wer bereitet das Essen zu? Wer besorgt und schmückt den Baum? Was ist mit den passenden Getränken? Diese wichtigen Fragen sollten Sie vorab klären. Verteilen Sie zudem die Arbeit auf verschiedene Schultern, um Weihnachtsstress zu vermeiden.

Ratsam sei es laut Steffen Fliegel auch, sich zu notieren, was in den vergangenen Jahren an den Weihnachtsfeiertagen gut lief, und was schief ging, um so zukünftige Streitereien und Schuldzuweisungen zu verhindern. Denn: "Viele Probleme treten alle Jahre wieder auf.“, so der Diplom-Psychologe. (Streit vermeiden: So wird Ihr Weihnachtsfest harmonisch)

Die richtigen Gäste zum Fest

Um Familienstreitereien und Weihnachtsstress zu vermeiden, sollten Sie gut überlegen, wen Sie zum Fest einladen – auch das gehört zur Planung. Zusätzlich sollten Sie auch alle Geschenke rechtzeitig besorgen, damit Sie am Ende niemanden vergessen haben und am 24. Dezember noch mal los müssen. (Checkliste für Weihnachten: So haben Sie alles im Blick)

Bleiben Sie gelassen

Falls Ihr Weihnachtsfest nicht so verläuft, wie Sie es eigentlich geplant haben, sollten Sie dies auf jeden Fall gelassen hinnehmen und vielleicht sogar darüber lachen können. Es nützt niemanden, wenn Hektik verbreitet wird – das macht den Weihnachtsstress nur noch schlimmer. Improvisieren Sie lieber, anstatt sich zu ärgern.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Anziehend weiblich - die neuen Kleider der Saison
bei BAUR
Anzeige
Bauknecht Kühl-/ Gefrierkom- bis: „wenn du cool bleibst“
gefunden auf otto.de
Gerry Weberbonprix.deOTTOCECILHappy SizeLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe