Sie sind hier: Home > Leben > Weihnachten >

Weihnachtsgeschenke für Kinder - Worauf Sie achten sollten

Weihnachtsgeschenke für Kinder: Worauf Sie achten sollten

07.02.2012, 13:20 Uhr | kg (CF)

Weihnachtsgeschenke für Kinder - Worauf Sie achten sollten. Weihnachten - So finden Sie das richtige Geschenk für Ihr Kind (Quelle: imago images)

Weihnachten - So finden Sie das richtige Geschenk für Ihr Kind (Quelle: imago images)

Die alljährliche Suche nach den passenden Weihnachtsgeschenken gestaltet sich insbesondere bei Familien mit Kindern schwer: Trends und Wünsche ändern sich nahezu im Wochentakt. Gleichzeitig suchen viele Eltern auch einen pädagogischen Mehrwert sowie eine schadstofffreie Verarbeitung bei Spielsachen.

Herzenswünsche des Kindes beachten

Am Anfang steht die Frage aller Fragen: Was will mein Kind eigentlich? Für gewöhnlich äußern die Heranwachsenden ihre Wünsche für das bevorstehende Weihnachtsfest unaufgefordert. Diese sollten Sie zunächst wertfrei aufnehmen und einer genauen Betrachtung, beispielsweise durch eine Internetrecherche, unterziehen.

Weihnachtsgeschenk - Informieren Sie sich über das Produkt

Ist das Weihnachtsgeschenk für die zugrunde liegende Altersgruppe sinnvoll? Wie ist das Preis-Leistungs-Verhältnis? Woraus ist es hergestellt, woher kommt es und wie sind die Erfahrungen von Menschen, die diesen Artikel bereits besitzen? Dank Foren, Vergleichs- und Bewertungsportalen im Netz können Sie diese wichtigen Fragen in der Regel schnell beantworten.

Idealerweise können Sie einen echten Herzenswunsch am Ende erfüllen, wenn er denn angemessen erscheint – andernfalls kann die Enttäuschung selbst bei einer gut gemeinten, hochwertigen Alternative groß sein, da sich Kinder in eine bestimmte Idee förmlich vernarren können.

Erzieherischer Mehrwert und Schadstofffreiheit

Die zwei Leitmotive beim Kauf von Weihnachtsgeschenken für Kinder sollten ein gewisser erzieherischer Mehrwert sowie Schadstofffreiheit sein. Letztere ist – wie zahlreiche Testzeitschriften immer häufiger beweisen – selbst im Jahre 2011 immer noch nicht selbstverständlich. Achten Sie daher ganz besonders auf die Verpackungsangaben sowie die wichtigsten Industrie-Qualitätssiegel, die Unbedenklichkeit suggerieren.

Der besagte erzieherische Mehrwert ist hingegen wünschenswert, muss aber nicht jedes Jahr zu einem absoluten Nonplusultra erklärt werden: Pädagogen und Erziehungswissenschaftler betonen, dass man dem Sprössling durchaus auch ein altersgerechtes Videospiel gönnen darf, sofern denn Hausaufgaben und Co. in letzter Zeit nicht zu kurz gekommen sind.

Überschütten Sie Ihr Kind nicht mit Geschenken

In der Überflussgesellschaft von heute werden manche Kinder mit Weihnachtsgeschenken nahezu überschüttet. Achten Sie auf eine angemessene Anzahl der Geschenke und natürlich auch auf einen angemessenen Preis – ansonsten kann das Verwöhnprogramm schnell nach hinten losgehen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Weltbild.detchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: