Sie sind hier: Home > Leben > Familie > Familienleben > Fasching >

Bernd Stelter - Liebling des Kölner Karnevals

Bernd Stelter: Liebling des Kölner Karnevals

16.02.2012, 11:48 Uhr | km (CF)

Bernd Stelter - Liebling des Kölner Karnevals. Beim Kölner Karneval immer dabei: Bernd Stelter (Quelle: imago images)

Beim Kölner Karneval immer dabei: Bernd Stelter (Quelle: imago images)

Der beliebte Unterhaltungskünstler Bernd Stelter begann seine Karriere beim Kölner Karneval. Trotz zahlreicher Fernseharrangements ist er bis heute der fünften Jahreszeit in Köln treu geblieben.

Bernd Stelter: Fernsehstar aus dem Rheinland

Der im Jahr 1961 in Unna geborene Bernd Stelter ist ein sehr populärer Karnevalist, Comedian, Fernsehmoderator und Schriftsteller. Er ist verheiratet und lebt mit seiner Frau und seinen beiden Kindern im rheinländischen Bornheim. Seine Karriere begann er als Liedermacher und Radiomoderator. Mit der Comedy-Show „7 Tage, 7 Köpfe“ trat er ins Licht der breiten Öffentlichkeit und wurde deutschlandweit bekannt. Es folgten die Sitcom "Bernds Hexe", die ARD-Show "Deutschland lacht" und die regelmäßige Quiz-Sendung "NRW-Duell" die WDR-Fernsehen ausgestrahlt wird. (Wieso wird zu Fasching eine Narrenkappe getragen?)

Klub Kölner Karnevalisten: Wiege seiner Karriere

Mit dem Karneval ist Bernd Stelter seit dem Jahr 1988 eng verbunden. Sein Wirken begann mit einem Vorstellabend beim „Klub Kölner Karnevalisten“. Mit der Figur des "Werbefachmanns" setzte er im Kölner Sitzungskarneval schnell ein erstes Achtungszeichen. Heute zählt Bernd Stelter zu den anerkannten Größen im Kölner Karneval.

Er liebt die direkte Nähe zum Publikum und läuft gerade beim Karneval zur Hochform auf. Es gelingt ihm dabei in eindrucksvoller Art und Weise, durch seine sensationellen Pointen und auf den Punkt gebrachten Texten sein Publikum immer wieder zu fesseln und zu begeistern.

Stelters Karneval-Hits sind deutschlandweit bekannt

Seine Lieder sind inzwischen Kult und zu echten Hits im Karneval geworden. Lieder wie „Ich hab drei Haare auf der Brust, ich bin ein Bär“, „Im nächsten Leben werd’ ich lieber ein Kaninchen“ und „Ma-hat-ma“ werden heute genauso deutschlandweit in der fünften Jahreszeit rauf und runter gespielt und mitgesungen wie die Parodie auf den Smokie-Hit „Alice“ mit dem Titel "Ober, Zack ein Helles". (Das Kölner Dreigestirn: Bauer, Prinz und Jungfrau)

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Leben > Familie > Familienleben > Fasching

shopping-portal