Sie sind hier: Home > Leben > Familie > Freizeit > Haustiere >

Wie Sie einen seriösen Hundezüchter finden

Wie Sie einen seriösen Hundezüchter finden

13.03.2012, 13:57 Uhr | jk (CF)

Wie Sie einen seriösen Hundezüchter finden. Die Hunde sollten entspannt und die Umgebung sauber sein (Quelle: imago images)

Die Hunde sollten entspannt und die Umgebung sauber sein (Quelle: imago images)

Wenn Sie einen Hund kaufen möchten, ist es wichtig, dass Sie einen seriösen Hundezüchter finden. Sie sollten daher die Tiere und ihre Lebensbedingungen aufmerksam beobachten - und dem Züchter ein paar wichtige Fragen stellen.

Gute Hundezüchter verlangen gutes Geld

Besonders günstige Angebote haben oftmals einen Haken, leider auch, wenn es um Hunde geht. Auch wenn Ihnen ein neues Haustier zum Schnäppchenpreis im ersten Moment attraktiv erscheinen mag - einen seriösen Hundezüchter finden Sie eher nicht, wenn Sie auf die Billigangebote in der Zeitung reagieren. Gute Züchter kümmern sich sehr intensiv um ihre Hunde. Das kostet Zeit und Geld. Daher dürfen Sie hier keine Tiefpreise erwarten. Dafür bekommen Sie aber auch einen Hund mit einer wirklich guten „Kinderstube“. (Hundekauf beim Züchter: Die Vorteile)

Informationen zeigen seriös arbeitenden Züchter

Wenn Sie einen Hundezüchter finden wollen, der seriös arbeitet, dann achten Sie vor allem darauf, ob er Sie umfassend informiert. Er sollte Ihnen nicht in erster Linie einen Hund verkaufen wollen, sondern Sie zum Beispiel mit den Eigenarten der Rasse vertraut machen. Er sollte auch Ihnen als künftigem Halter auf den Zahn fühlen und herausfinden, ob Ihre Lebensumstände zu den Bedürfnissen des Hundes passen.

Das Tier muss geimpft sein, auch eine Entwurmung ist Pflicht. Entsprechende Nachweise legt Ihnen ein seriöser Züchter unaufgefordert vor. Achten Sie darauf, dass die Hunde einen entspannten Eindruck machen und dass der Lebensraum für die Tiere sauber ist.

Welpen vom Hundezüchter müssen mindestens acht Wochen alt sein

Wenn Sie ganz klein sind, sind junge Hunde besonders süß. Wenn Sie einen Hundezüchter finden, der Ihnen die Kleinen schon mit vier oder fünf Wochen verkaufen will, ist das nicht seriös. Die Welpen sollten mindestens acht Wochen bei ihrer Mutter bleiben und keinesfalls vorher abgegeben werden. (Die beliebtesten Hunderassen Deutschlands)

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Leben > Familie > Freizeit > Haustiere

shopping-portal