Sie sind hier: Home > Leben > Familie > Familienleben > Kommunion >

Gebetswürfel sind ein ideales Geschenk zur Kommunion

Gebetswürfel sind ein ideales Geschenk zur Kommunion

01.03.2012, 11:21 Uhr | se (CF)

Gebetswürfel sind ein schönes Geschenk zur Kommunion. Sie bereiten nicht nur Freude, sondern sind dabei auch noch lehrreich - nicht nur für Kinder, sondern auch für Erwachsene.

Die Kraft der Gebete

Viele Menschen schöpfen einen Teil ihrer Kraft und ihrer Lebensfreude aus Gebeten. Sie brauchen diese große Nähe zu Gott und empfinden sie als Bereicherung ihres Lebens. Nicht nur für Erwachsene, sondern auch für Kinder können Gebete sehr erfüllend sein. Viele Eltern kennen allerdings nur sehr wenige Gebete, die sie ihrem Nachwuchs beibringen könnten. Doch zum Glück gib es Gebetswürfel, die Abhilfe schaffen. Es handelt sich dabei um Würfel, die auf jeder Seite ein kurzes Gebet und oftmals eine passende Zeichnung enthalten. Ein solcher Gebetswürfel ist ein ideales Geschenk für Kinder religiöser Familien und eignet sich auch ganz besonders gut als Präsent zur Kommunion.

Gebetswürfel aussuchen

Im Handel erhalten Sie Gebetswürfel in vielen verschiedenen Varianten und mit sehr unterschiedlichen Gebeten. Wenn Sie einen solchen Würfel als Geschenk zur Kommunion erwerben möchten, sollten Sie darauf achten, dass die Gebete altersgerecht sind. Kinder und Jugendliche sollten mit den aufgedruckten Worten also etwas anfangen können. Nehmen Sie sich daher die Zeit, die Gebete auf dem Würfel zunächst zu lesen, ehe sie ihn kaufen und verschenken. Da es viele verschiedene Gebetswürfel gibt, können Sie auch mehrere Würfel kaufen und sie dann entweder auf einmal oder immer wieder zu unterschiedlichen Gelegenheiten verschenken. Das beste Material für einen Gebetswürfel ist Holz, denn es ist unverwüstlich und liegt gut in der Hand.

Schöne Idee: Würfel segnen lassen

Sie können die Bedeutung des Gebetswürfels als Geschenk zur Kommunion noch weiter steigern, indem Sie ihn vom Pfarrer Ihrer Gemeinde segnen lassen. Die Freude bei dem jungen Empfänger des Geschenks wird dann noch einmal so groß sein.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal