Sie sind hier: Home > Leben > Familie > Familienleben > Muttertag >

Herkunft des Muttertags: Prägung durch Blumenhandel

Herkunft des Muttertags: Prägung durch Blumenhandel

05.03.2012, 13:35 Uhr | is (CF)

Die ursprüngliche Herkunft des Muttertags liegt noch nicht lange zurück. In den USA besteht der Feiertag seit 1907, in Deutschland seit 1922. Die Geschichte ging hierzulande vom Blumenhandel aus.

Die Herkunft des Muttertags in Deutschland

Auf der Suche nach mehr Umsatz kreierte der Verband Deutscher Blumengeschäftsinhaber Anfang der 1920er Jahre die Kampagne „Ehret die Mutter“. Der dabei ausgerufene „Tag der Blumenwünsche“ wurde mit kleinen Werbemaßnahmen und speziellen Produkten begleitet. Schließlich rief der Vorsitzende des Verbands, Rudolf Knauer, den ersten deutschen Muttertag am 13. Mai 1923 aus.

Nach einer missbräuchlichen Nutzung während der Zeit des Nationalsozialismus nahm der Muttertag in seiner heutigen Form ab 1949 hierzulande seinen Lauf. In einigen anderen Ländern ging die Herkunft ebenfalls vom Blumenhandel aus. (Sternzeichen und Muttertag: Astrologische Geschenkideen)

In den USA liegt der Ursprung des Muttertags

Global betrachtet waren die USA wie so oft eine treibende Kraft in der Muttertagsgeschichte: Die Methodistin Anna Marie Jarvis veranstaltete am 12. Mai 1907 nach dem zweiten Todestag ihrer Mutter Maria das „Memorial Mothers Day Meeting“. Als Ausdruck ihrer Liebe zur Mutter ließ Jarvis 500 weiße Nelken vor der örtlichen Kirche an andere Mütter austeilen. Fortan widmete sie sich hauptberuflich dem Ziel, einen offiziellen Ehrentag für die Mütter Amerikas durchzusetzen. Am 8. Mai 1914 folgte die offizielle Etablierung durch den US-Kongress.

Der Rest ist Geschichte: Seither wird der Muttertag in den USA alljährlich am zweiten Sonntag des Mai gefeiert. Der heutige Muttertag ist die Verschmelzung beider Traditionen. International wird dem Muttertag ganz unterschiedliche Bedeutung beigemessen: Während der Durchschnittswert der Geschenke in den USA über 100 US-Dollar liegt, werden in Deutschland „nur“ knapp 25 Euro ausgegeben. Auch die Termine sind in anderen Ländern verschieden. (So schreiben Sie Gedichte und Reime zum Muttertag)

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Leben > Familie > Familienleben > Muttertag

shopping-portal