Sie sind hier: Home > Leben > Familie > Familienleben > Muttertag > Muttertagsgeschenke >

Mehr als nur Blumen: Urlaub verschenken zum Muttertag

Innovativ  

Mehr als nur Blumen: Urlaub verschenken zum Muttertag

05.03.2012, 13:35 Uhr | kb (CF)

Sie suchen ein außergewöhnliches Geschenk für den nächsten Muttertag? Statt Blumen und Pralinen können Sie diesmal einfach Urlaub verschenken. Erholung kann die Dame des Hauses schließlich immer gebrauchen.

Urlaub verschenken und Erholung spendieren

Das ganze Jahr über verausgaben sich Frauen für das Wohl der Familie. Trotz Berufstätigkeit übernehmen sie meist noch den Großteil der Hausarbeit, wofür Sie spätestens am Muttertag Ihrer Mutter oder Frau Anerkennung zollen sollten. Etwas Erholung steht alljährlich ganz oben auf der Wunschliste stressgeplagter Mütter. Diesem Wunsch begegnen Sie beispielsweise durch verstärktes Engagement bei den üblichen Haushaltspflichten. Darf’s ein bisschen mehr sein, so können Sie auch gleich einen ganzen Urlaub verschenken. Natürlich muss es nicht gleich um die halbe Welt gehen. Auch ein Muttertagstrip in ein Naherholungsgebiet oder ein Wellnesswochenende für zwei Personen verfehlt seine Wirkung nicht. (Blumen: Das ideale Geschenk zum Muttertag)

Bereits zwei, drei Tage bewirken Wunder

Wenn Sie einen Urlaub verschenken möchten, sollten Sie diesen unter ein bestimmtes Thema stellen. Es klingt zwar nach Klischee, doch „typische Frauenthemen“ wie Shopping, Wellness und Beauty kommen häufig gut an. Ideale Destinationen dafür sind Mailand, Paris und Berlin. Aber auch ein Kulturtrip in die „ewige Stadt“ Rom oder in die pulsierende Themse-Metropole London weiß zu begeistern. Kommen nur kürzere Distanzen infrage, sorgt auch eine Übernachtung in der nächsten größeren Stadt für einen lang ersehnten Tapetenwechsel. Gönnen Sie der Dame des Hauses doch Mal ein Verwöhn-Wochenende in einem Luxushotel oder einen Aktivurlaub in den Bergen. Schon zwei, drei Tage fernab der eigenen vier Wände laden die Batterien im Nu wieder auf. (E-Cards zum Muttertag: Der elektronische Gruß)

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Leben > Familie > Familienleben > Muttertag > Muttertagsgeschenke

shopping-portal