Sie sind hier: Home > Leben > Weihnachten >

Selbstgemachte Geschenkideen zu Weihnachten

Persönliches Präsent  

Selbstgemachte Geschenkideen zu Weihnachten

26.11.2012, 15:10 Uhr | md (CF)

Suchen Sie nach den passenden Geschenkideen zu Weihnachten, finden Sie hier vielleicht das Richtige. Es ist gar nicht nötig, viel Geld auszugeben, um anderen mit Ihren Geschenken eine Freude zu machen. Versuchen Sie es einfach mit selbstgemachten Präsenten. Hier sind Ihrer Kreativität nahezu keine Grenzen gesetzt.

Selbstgemachtes Gutscheinheft mit persönlichem Service

Gutscheine können als Weihnachtsgeschenk so wirken, als hätte sich jemand zu spät um ein Geschenk gekümmert, doch diesem Vorurteil können Sie einfach mit originellen Ideen trotzen. Ein selbst gemachtes Gutscheinheft können Sie mit den verschiedensten Nettigkeiten füllen. Bieten Sie zum Beispiel an, für einen Gutschein Rasen zu mähen, Frühstück ans Bett zu bringen, den Partner zu massieren oder ihn zu bekochen. Solche Geschenkideen zu Weihnachten haben dann eine viel persönlichere Note als ein einfacher Geldgutschein. (Wigilia: So feiert man Weihnachten in Polen)

Mit Fotos Spiele und Kalender basteln

Eine Weihnachtsfreude können Sie Familie oder Freunden auch mit einem schönen Fotopräsent machen: Basteln Sie doch einfach ein Memory-Spiel mit Fotos. Sammeln Sie hierfür Familienfotos von vergangenen Feiern und schon kann es losgehen. Eine andere Möglichkeit ist es, einen Kalender selber zu basteln und mit Fotos auszustatten. Tipp: Kleben Sie zusätzlich einzelne Gutscheine in den Kalender - zum Beispiel eine nette Aufmerksamkeit pro Monat.

Selbstgemachte Geschenkideen zu Weihnachten: Aus alt mach neu

Sind Sie einigermaßen mit Strickwerkzeug vertraut, können Sie aus Ihrer alten Kleidung auch einfach neue machen. Haben Sie zum Beispiel einen Strickpullover, den Sie nicht mehr brauchen, kann sich der Stoff prima für einen Schal eignen. Auch Handschuhe oder Mützen kommen in der kalten Jahreszeit als Geschenkideen zu Weihnachten infrage. Natürlich müssen Sie dafür nicht zwangsläufig gebrauchtes Strickgarn wiederverwenden. Andererseits lässt sich aus gebrauchten Stoffen auch schöne Patchwork-Deko basteln. Einfach anfertigen lassen sich zum Beispiel Kissenbezüge.

Liebe geht durch den Magen

Wenn Sie wissen, was Ihre Familie oder Ihre Freunde gerne essen, können Sie daraus ebenfalls Geschenkideen zu Weihnachten ableiten. Bereiten Sie zum Beispiel Marmelade in der Lieblingssorte Ihres Freundes zu, oder wählen Sie ein ausgefallenes Rezept mit besonderen Zutaten wie Zitronengras oder Chili. Auch selbst gemachte Pralinen kommen bei Schokoladen-Fans gut an.

Möchten Sie etwas Süßes verschenken, aber nicht selber backen, eignet sich eine Bastelkombination. Schneiden Sie einen Stern, ein Herz oder einen Tannenbaum aus einem Stück bunter Pappe aus und bekleben Sie die Oberfläche mithilfe von doppelseitigem Klebeband mit gekauften Süßigkeiten. So ist zumindest ein Teil des Geschenks selbst gemacht. (Besinnliche Sprüche zu Weihnachten)

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal