Sie sind hier: Home > Leben > Familie > Familienleben >

Silvester auf Rügen feiern: Früh buchen lohnt sich

Früh buchen lohnt sich  

Silvester auf Rügen feiern

28.12.2012, 14:41 Uhr | cf (CF)

Silvester auf Rügen - das bedeutet Strandspaziergänge, gemütliche Stunden am Lagerfeuer und vielerorts ein sehenswertes Feuerwerk, das sich in der Ostsee spiegelt. Viele Stammgäste verbringen hier gern einen Kurzurlaub zum Jahreswechsel. Wenn Sie auch Silvester auf Rügen feiern möchten, sollten Sie daher so früh wie möglich buchen.

Silvester auf Rügen: Hochsaison an der Ostsee

Rügen, die größte deutsche Insel, ist fast das ganze Jahr über ein Touristenmagnet. Nicht nur im Sommer, sondern auch zu Silvester herrscht auf der Ostseeinsel Hochsaison. Viele Kurzurlauber und Stammgäste schätzen die klare Seeluft und die malerische Landschaft auch an Wintertagen.

Silvester auf Rügen ist dabei noch das i-Tüpfelchen: Viele Inselorte pflegen eigene Traditionen und bereiten zum Jahreswechsel ein eigenes, spezielles Programm vor. Darauf freuen sich viele Stammgäste schon, wenn sie die Fähre betreten oder per Bahn oder Auto von Stralsund aus über den Rügendamm anreisen.

Wenn Sie Silvester auf Rügen feiern möchten, sollten Sie wegen des großen Andrangs Ihren Kurzurlaub möglichst frühzeitig buchen. Viele Hotels und Pensionen locken sogar mit Frühbucherrabatten - dafür müssen Sie sich jedoch meist schon mindestens ein halbes Jahr im Voraus entscheiden. Sollte kein passendes Hotel- oder Pensionszimmer mehr frei sein, lohnt es sich auch, das große Angebot an Ferienwohnungen zu sichten.

Kurzurlaub zu Silvester: Am Strand feiern

Für Gäste, die Silvester auf Rügen feiern, veranstalten die einzelnen Orte auf der Insel ein jeweils eigenes Programm. Beliebt bei Einheimischen und zunehmend auch bei Urlaubern ist die Vor-Silvesterparty am Kap Arkona an der Nordspitze der Insel Rügen. Am Strand der Halbinsel Wittow beginnt die Feier schon vormittags um 11 Uhr. Gäste sollten sich also warm und winddicht anziehen, damit sie nicht schon am frühen Abend durchgefroren sind.

Die Sturmwanderung rund um das Kap Arkona und das Blaskonzert herunter vom Schinkelturm sind die ersten Highlights der Feier, während das Lagerfeuer prasselt. Damit die Wartezeit nicht zu lang wird, erstrahlt schon um 16.30 Uhr zum ersten Mal ein Feuerwerk über der Ostsee - aber natürlich gibt es um Mitternacht noch eines.

Open-Air-Musikfest mit Feuerwerk zum Jahreswechsel

Orte wie Binz, Sellin und Göhren bieten ebenfalls eigene Attraktionen an, um Silvester auf Rügen zu einem unvergesslichen Erlebnis zu machen. Beliebt ist das Göhrener Strandkorbsilvester, ein zweitägiges Open-Air-Musikfest mit Feuerwerk zum Jahreswechsel als krönendem Abschluss.

Auch auf dem Markt von Bergen feiern Einheimische und Kurzurlauber gemeinsam Silvester zwischen Buden mit kulinarischen Spezialitäten und Musik. Wenn Sie Silvester auf Rügen feiern, sollten Sie sich also auf jeden Fall warm einpacken - denn das Feuerwerk, das sich in der Ostsee spiegelt, ist ein unvergessliches Erlebnis.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Entdecken Sie Ihren Denim-Look!
bei TOM TAILOR
Anzeige
Der Sommer zieht ein: shoppe Outdoor-Möbel u.v.m.
jetzt auf otto.de
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal