Sie sind hier: Home > Leben > Weihnachten >

Bratapfel-Rezepte: Süße Tipps

Weihnachten  

Bratapfel-Rezepte: Süße Tipps

17.12.2013, 15:52 Uhr | po (CF)

Bratapfel-Rezepte: Süße Tipps. Mit Vanillesoße, Eis oder Rum - Bratapfel ist ein weihnachtlicher Genuss (Quelle: imago images/Blickwinkel)

Mit Vanillesoße, Eis oder Rum - Bratapfel ist ein weihnachtlicher Genuss (Quelle: Blickwinkel/imago images)

Bratapfel-Rezepte unterscheiden sich vor allem in Bezug auf die Füllung. Das Weihnachtsessen schmeckt sowohl süß, als auch herzhaft und kann dementsprechend als Dessert oder als Vorspeise serviert werden. Für die Zubereitung beider Varianten gibt es einige nützliche Tipps.

Klassisches Bratapfel-Rezept

Traditionell kennt man den gefüllten Bratapfel als süße Nachspeise. Für das klassische Bratapfel-Rezept benötigen Sie:

  • 4 mittelgroße Äpfel
  • 2 EL Zitronensaft
  • 1 TL Rosinen
  • 1 TL Korinthen
  • 1 EL gehackte Mandeln
  • 2 TL Butter
  • 2 TL zerbröselte Makronen
  • 3 TL Zucker
  • 20 ml hochprozentiger Rum

Das richtige Aroma erhält ein Bratapfel aber erst durch Gewürze. Mischen Sie ganz nach Geschmack Zimt, Vanille, Zucker und Nelken unter die Füllung.

Als erstes müssen Sie die Äpfel waschen, abtrocknen und das Kerngehäuse mit einem Apfelbohrer entfernen. Anschließend die Äpfel innen mit etwas Zitronensaft beträufeln.

Für die Füllung Rosinen, Korinthen, Mandeln, einen Esslöffel Butter, einen Esslöffel Rum oder Weinbrand und zerbröselte Makronen mischen und diese Masse in die Apfelöffnung füllen.

In einer flachen, feuerfesten, mit Butter eingefetteten Form backen Sie die Äpfel im vorgeheizten Backofen bei 200- 225°C 20-30 Minuten.

Anschließend die Äpfel gleichmäßig mit Zucker bestreuen und entweder mit Vanillesoße oder Eis servieren, oder den restlichen Weinbrand oder Rum in einem Topf erwärmen und danach auf die Äpfel gießen, anzünden und ausbrennen lassen.

Bratapfel-Rezept kreativ abwandeln

Je nach individuellem Geschmack können Sie dieses Bratapfel-Rezept auch kreativ abwandeln. Es gibt weitere süße Varianten mit Nüssen, Schokoladencreme, Marshmallows, Quark, Trockenobst oder Erdnussbutter. Wer es lieber deftig mag, sollte den Bratapfel mit Speck und Zwiebeln, Käse und Schinken oder Hackfleisch füllen.

Süße oder säuerliche Apfelsorten?

Egal welches Bratapfel-Rezept Sie verwenden: Das Weihnachtsessen soll saftig und fruchtig schmecken. Zwar harmonieren süße Apfelsorten gut mit süßen Füllungen, haben aber meist nicht die richtige Konsistenz und Säure. Schön bissfest und spritzig bleiben saure Apfelsorten wie Cox Orange oder Boskop. Zum Entkernen des Apfels sollten Sie einen Apfelausstecher verwenden.

Tipp: Achten Sie darauf, dass der Boden nicht beschädigt wird – sonst läuft die Füllung beim Backen aus. Während das Kerngehäuse nicht mehr zu gebrauchen ist, sollten Sie den abgeschnittenen Deckel vom Apfel aufbewahren. In einigen Bratapfel-Rezepten wird dieser wieder oben draufgesetzt oder klein gewürfelt und zur Füllung verarbeitet. 

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Gerry Weberbonprix.deOTTOCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe