Sie sind hier: Home > Leben >

Familie

...

Muttermilch und Brei: Ernährung im ersten Lebensjahr

Bild 4 von 6
Wenn die Milchmahlzeiten nicht mehr genügen (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)
(Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Ab dem fünften Lebensmonat können Sie anfangen, die Mahlzeiten Ihres Babys mit verschiedenen Sorten von Babybrei zu ersetzen. Abwechslung wird Ihr Kind an viele Geschmacksrichtungen heranführen und so eine ausgewogene Ernährung sichern. Die Beikost können Sie allerdings erst dann starten, wenn Ihr Baby aufrecht sitzen und sein Köpfchen allein halten kann. Spätestens sollte sie aber ab dem siebten Lebensmonat eingeführt werden.


1 2 3 4 5 6


shopping-portal