Sie sind hier: Home > Leben >

Familie

...

Muttermilch und Brei: Ernährung im ersten Lebensjahr

Bild 6 von 6
Wie Sie Ihr Baby an feste Nahrungsmittel gewöhnen (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)
(Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Wenn die ersten Zähne da sind und Ihr Baby Interesse an den Mahlzeiten der Familienmitglieder zeigt, ist es Zeit, langsam mit den festen Mahlzeiten anzufangen. Normalerweise passiert es ab dem zehnten Lebensmonat. Für den Anfang eignen sich Brot, Obst und Gemüse ganz gut. Das Essen muss nicht mehr püriert werden. Es reicht, wenn sie es auf dem Teller zerdrücken oder in kleine Stückchen schneiden. Vergessen Sie nicht, Ihrem Baby ausreichend zu trinken zu geben.


1 2 3 4 5 6


shopping-portal