Sie sind hier: Home > Leben > Familie > Freizeit >

Breitflügelfledermaus: Hausfledermaus im urbanen Raum

Nächtlicher Jäger  

Breitflügelfledermaus: Hausfledermaus im urbanen Raum

02.09.2014, 15:38 Uhr | om (CF)

Breitflügelfledermaus: Hausfledermaus im urbanen Raum. Breitflügelfledermäuse gehören zu den größeren Fledermausarten in Europa (Quelle: imago images/blickwinkel)

Breitflügelfledermäuse gehören zu den größeren Fledermausarten in Europa (Quelle: blickwinkel/imago images)

Die Breitflügelfledermaus gehört zu den größten heimischen Fledermausarten und ist in dicht besiedelten Gebieten ein häufig anzutreffender Gast. Was die Hausfledermaus am Stadtleben schätzt und woran Sie das Tier erkennen, erfahren Sie in unserem Steckbrief.

Jagdszenen aus der Stadt

Die Erfindung der Elektrizität ist für die Breitflügelfledermaus ein wahrer Segen. Wenn in der Abenddämmerung die Straßenlaternen aufleuchten und sich Insekten im Lichtkegel tummeln, haben die nachtaktiven Jäger leichtes Spiel. Obwohl ihr ruhiger Flug mit einer Maximalgeschwindigkeit von 20 bis 30 Stundenkilometern recht behäbig wirkt, verfehlen sie ihre Beute nur selten. Denn die Fledermäuse verfügen über eine effektive Ultraschall-Echoortung, mit der sie ihre Opfer zielgenau ansteuern können.

Leben als Hausfledermaus

Der urbane Raum bietet für die Breitflügelfledermaus mehrere Vorteile. Neben dem großen Nahrungsangebot profitiert die Hausfledermaus auch von den zahlreichen Unterkünften, die in der Stadt zur Verfügung stehen. In warme Spalten an Gebäuden, Dachritzen und Rollläden ist das Tier vor Wind und Wetter geschützt. Kein Wunder, dass die Breitflügelfledermaus während ihrer Jagdflüge immer wieder ein Päuschen einlegt, um sich in ihren eigenen vier Wänden zu erholen.

Woran Sie die Breitflügelfledermaus erkennen

Die Breitflügelfledermaus gehört zu den größeren Fledermausarten: Ihre Körperlänge liegt zwischen sechs und acht Zentimetern, die Spannweite ihrer Flügel zwischen 32 und 38 Zentimetern. Das struppige Rückenfell der Fledermausart ist lang und am Ansatz dunkelbraun, an den Spitzen rauchbraun gefärbt. Die etwas hellere Bauchseite ist gelbbraun. Schwarz sind die Schnauze und die Ohren der Hausfledermaus, letztere sind relativ kurz und in der Form fast dreieckig.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Leben > Familie > Freizeit

shopping-portal