Sie sind hier: Home > Leben > Familie > Familienleben >

Fingerfood-Ideen zu Silvester: Fleisch-Chips selber machen

Für Fleischliebhaber  

Fingerfood-Ideen zu Silvester: Fleisch-Chips selber machen

10.12.2014, 14:03 Uhr | uc (CF)

Eine Fingerfood-Idee für Fleischliebhaber sind knusprige Chips aus Mettwurst. Wie Sie die pikanten Chips selber machen und welchen Dip Sie zum Beispiel an Silvester dazu reichen sollten, lesen Sie hier.

Zutaten für Mettwurst-Chips mit Dip

Wenn Sie für Silvester fleischige Chips selber machen und dazu einen leckeren Dip servieren möchten, brauchen Sie nach einem Rezeptvorschlag der Zeitschrift "Essen&Trinken":

  • 300 g Mettwurst
  • 1 Schalotte
  • 120 g Porree
  • 1 TL Butter
  • 300 g TK-Erbsen
  • 50 ml Wasser
  • 100 g Crème Fraîche
  • Salz
  • Pfeffer

Chips selber machen: So geht's

Um die Fingerfood-Idee umzusetzen, legen Sie ein Backblech mit Backpapier aus und heizen Sie den Ofen auf 160 Grad Celsius vor. Nehmen Sie nun die Mettwürste zur Hand und schneiden Sie diese längs in dünne Scheiben. Am besten gelingt dies mithilfe einer Aufschnittmaschine.

Legen Sie die Wurstscheiben auf das Backpapier und schieben Sie das Backblech auf mittlerer Schiene in den Ofen. Nach 20 Minuten wenden Sie die Chips, nach weiteren 10 Minuten nehmen Sie sie aus dem Ofen und lassen sie auf Küchenpapier abtropfen.

Dip für die Fingerfood-Idee

Für den Dip würfeln Sie die Schalotte und schneiden den Porree in feine Ringe. Geben Sie Butter in einen Topf und dünsten Sie das Gemüse darin an. Anschließend fügen Sie Erbsen und Wasser hinzu. Nachdem alles bei geschlossenem Deckel fünf Minuten lang geköchelt hat, entfernen Sie den Deckel und lassen die Flüssigkeit zum Großteil verdunsten.

Geben Sie die Crème Fraîche hinzu und mixen Sie alles mit dem Stabmixer durch. Mit Salz und Pfeffer abschmecken – und schon ist die Fingerfood-Idee für Silvester fertig.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal