Sie sind hier: Home > Leben > Familie > Freizeit > Kunst & Kultur >

Hambacher-Schloss-Kellerei, Wandern und Weinstraße

Ausflugsziel  

Hambacher-Schloss-Kellerei, Wandern und Weinstraße

28.04.2015, 11:27 Uhr | rk (CF)

Hambacher-Schloss-Kellerei, Wandern und Weinstraße. Die Weinstraße bietet viele tolle Ausflugsziele. Noch schöner wird es, wenn die Mandelblütenbäume Saison haben. (Quelle: imago images/CHROMORANGE)

Die Weinstraße bietet viele tolle Ausflugsziele. Noch schöner wird es, wenn die Mandelblütenbäume Saison haben. (Quelle: CHROMORANGE/imago images)

Direkt an der schönen Weinstraße in der Nähe des Hambacher Schlosses liegt die Hambacher-Schloss-Kellerei. Diese traditionsreiche kleine Kellerei ist bei einem Besuch der rheinland-pfälzischen Region ein Muss. Doch auch abgesehen vom Wein lohnt es sich diesen malerischen Landstrich zu erkunden.

Wein aus der Hambacher-Schloss-Kellerei

Auf halbem Weg über die deutsche Weinstraße liegt das beschauliche Hambach mit seinem gleichnamigen geschichtsträchtigen Schloss. Als traditioneller Winzerort ist hier auch die Hambacher-Schloss-Kellerei zu Hause. Diese gilt als eine der ältesten Winzergenossenschaften Deutschlands.

Ganz wie es sich für ein alteingesessenes Unternehmen gehört, ist der Sitz der Hambacher-Schloss-Kellerei in dem historischen Gutshaus Lichtenberger. Hier wurde schon der Geburtstag ihrer königlichen Hoheit, der Frau König Ludwigs I. von Bayern, festlich begangen. Ein Grund mehr an diesem bedeutungsschweren Ort dem Genuss von ausgezeichnetem Wein zu frönen. Die Hambacher-Schloss-Kellerei produziert über 60 Weine und Sekte. Die Auswahl erstreckt sich dabei von Chardonnay bis zu exquisiten Rotweinen. Hier findet sich der richtige Wein für jeden Gaumen.

Wandern an der Weinstraße

Wenn Sie Ihren Urlaub etwas aktiver gestalten wollen, bieten sich Wanderungen oder Radtouren durch die landschaftlich reizvolle Region an. Beispielsweise gibt es von Germersheim aus eine Eintagestour zum Hambacher Schloss. Auf dem Queichtalradweg, Südpfalzweg und dem Radweg Deutsche Weinstraße lernen Sie das Gebiet von seiner schönsten Seite kennen.

Auch der Ort St. Martin, der sich auf seiner offiziellen Website zu "einem der schönsten Dörfer Deutschlands" erklärt, ist einen Besuch wert. Von hier können Sie zudem zu vielen Sehenswürdigkeiten wie der Villa Ludwigshöhe oder der Ruine Kropsburg wandern. Die Strecken bieten immer wieder die Möglichkeit, gesellig einzukehren und den Wein der Region zu genießen.

Tipp: Im März und April blühen die rosa Mandelblütenbäume, die die Weinstraße säumen und die Landschaft zusätzlich mit ihrer Schönheit unterstreichen.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Erstellen Sie jetzt 100 Visiten- karten schon ab 9,99 €
von vistaprint.de
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Leben > Familie > Freizeit > Kunst & Kultur

shopping-portal