Sie sind hier: Home > Leben > Familie > Freizeit >

Tipps: Nachhaltig im Internet shoppen

Mit gutem Gewissen einkaufen  

Nachhaltig im Internet shoppen – mit diesen Tipps funktioniert's

16.11.2018, 12:15 Uhr | AFP

Tipps: Nachhaltig im Internet shoppen. Onlineshopping: Die Ware ist nur ein paar Klicks entfernt. (Quelle: Getty Images/tolgart)

Onlineshopping: Die Ware ist nur ein paar Klicks entfernt. (Quelle: tolgart/Getty Images)

Onlineshopping ist schnell, bequem und beliebt. Deshalb kaufen viele Menschen Produkte und Dienstleistungen im Internet. Die Folgen: verstopfte Straßen, CO2-Ausstöße und viel Verpackungsmüll. Nachhaltig ist das nicht.

Der Internethandel wächst in Deutschland seit Jahren kräftig. Damit einher geht ein starker Anstieg bei den Paketsendungen. Das sorgt für Berge an Verpackungsmüll und Abgaswolken des Lieferverkehrs. Wer nachhaltiger online einkaufen will, sollte diese Dinge beachten:

Retouren vermeiden

Einer aktuellen Greenpeace-Umfrage zufolge wissen vier von zehn Onlinebestellern schon beim Einkauf, dass sie einen Teil der Ware nicht behalten wollen – eine enorme Ressourcenverschwendung, kritisiert die Umweltschutzorganisation, zumal ein Teil der Retouren direkt vernichtet wird.

Viele Onlinehändler werben mit kostenlosem Rückversand. Wer sich allerdings drei Paar Schuhe bestellt und dann nur eins behält und den Rest zurückschickt, handelt nicht umweltbewusst. Das sei ein "ganz zentrales Problem" beim Versandhandel, sagt Christine Wenzl vom Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND). Verbraucher sollten sich generell vorher überlegen, was sie wirklich brauchen.

Kurze Transportwege bevorzugen

Onlineshopper sollten auch darauf achten, von wo ihre Produkte verschickt werden. Oft gibt es das Gekaufte nämlich auch bei einem Händler in der Nähe. Sie können auch direkt beim Hersteller bestellen, dann müssen die Produkte nicht erst ins Lager eines Zwischenhändlers transportiert werden.

Packstation und Paketshop nutzen

Wenzl rät Verbrauchern, lieber an eine Packstation oder einen Paketshop in der Nähe als bis zur Haustür liefern zu lassen. "Die Paketfirmen können dann effizienter arbeiten", sagt sie. "Sie können viele Pakete auf einmal abliefern und müssen Haushalte nicht mehrfach anfahren, wenn niemand zuhause ist". Auch die gesamte Nachbarschaft profitiere, wenn nicht mehr überall Paketautos in der zweiten Reihe parken.

In Großpackungen einkaufen

Wer Verbrauchsgüter wie Kosmetik oder Druckerpatronen über das Internet bestellt, sollte möglichst zu großen Packungen greifen. Das reduziert die benötigte Verpackungsmenge und die Zahl der Pakete. Sinnvoll ist es auch, mehrere Bestellungen beim gleichen Händler in einer Sendung zu verschicken, wie es viele Onlinehändler anbieten. Einige Unternehmen bieten auch klimaneutrale Versandtarife an.

Ökologische Alternativen wählen

Im Internet gibt es viele Händler, die sich auf ökologische Produkte spezialisiert haben. Einige verkaufen Textilien aus nachhaltiger Herstellung, andere plastikfreie Produkte – Deos aus der Papiertube etwa oder Trinkflaschen aus Recyclingglas. Es gibt Händler, die statt Kartons ihre Produkte in Mehrwegboxen verschicken, und Lebensmittel lassen sich in der Großstadt mittlerweile auch per Fahrradkurier in Pfandgläsern liefern. Das Ganze kostet natürlich etwas mehr.

Vor Ort einkaufen

"Ich selber versuche, so wenig wie möglich im Netz zu kaufen", sagt Wenzl. Stattdessen vertraut sie auf die Händler vor Ort – das spart Versandkosten, schont die Umwelt und hat noch weitere Vorteile: "Dort kann ich die Produkte direkt ausprobieren und werde fachkundig beraten", sagt Wenzl. "Und es wäre schade, wenn der Onlinehandel die kleinen Händler im Viertel aussterben lässt."

Verwendete Quellen:
  • AFP

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenhappy-size.deLIDLBabistadouglas.deBAUR;
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Leben > Familie > Freizeit

shopping-portal