Sie sind hier: Home > Leben > Familie > Kleinkind >

Gruselsprüche von Kindern: "Mami, ich möchte deine Haut abziehen"

...

Die gruseligsten Sprüche von Kindern  

Gruselsprüche von Kindern: "Mami, ich möchte deine Haut abziehen"

08.05.2013, 07:48 Uhr | cst, t-online.de

Gruselsprüche von Kindern: "Mami, ich möchte deine Haut abziehen". Kinder können Eltern manchmal auch Angst einjagen. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Kinder können Eltern manchmal auch Angst einjagen. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Kinder von heute bringen ihre Eltern nicht mehr zum Lachen, sondern lehren sie das Fürchten. Diesen Eindruck könnte man gewinnen, wenn man die Einträge einer US-amerikanischen Website liest. "Was ist das gruseligste, das dein Kind je zu dir gesagt hat?", fragten die Betreiber und erhielten innerhalb kürzester Zeit knapp 13.000 Antworten.

13.000 Antworten in elf Tagen

Erst denken, dann sprechen, gilt für kleine Kinder noch nicht - im Gegenteil. Ungefiltert lassen sie ihre Gedanken nach draußen sprudeln, oft genug zur Freude der Eltern. Was aber, wenn die Sprüche der Kinder nicht witzig, sondern gruselig sind? Diese Fragte stellte sich im April ein User der Internetplattform "Reddit": "What is the creepiest thing your young child has ever said to you?" Er muss damit einen Nerv getroffen haben, denn innerhalb von elf Tagen haben bereits knapp 13.000 Leser geantwortet.

Todesfantasien von Kleinkindern

Zwischen drei und sechs Jahren setzen sich viele Kinder erstmals mit dem Sterben auseinander. Dementsprechend hoch ist die Anzahl der Beiträge, in denen sich die Kleinen unbefangen mit dem Tod beschäftigen. Den Eltern hingegen jagt diese Offenheit oftmals einen Schauer über den Rücken. "Papa, weißt du noch, als wir gestorben sind?", musste sich zum Beispiel ein verstörter Vater von seiner knapp vierjährigen Tochter anhören. "Mein Bruder und ich tranken etwas im Hof", schreibt der Vater, aber die Tochter lässt nicht locker. "Erinnere dich! Wir waren im Auto, dann in einem Bett im Krankenhaus und dann, dann sind wir gestorben."

Den neugeborenen Bruder begraben

Ein anderer User schreibt von seiner dreijährigen Tochter, die den neugeborenen Bruder betrachtet und dann zu dem Schluss kommt: "Daddy, es ist ein Monster. Wir sollten es begraben." Oder ein Gespräch, fünf- und sechsjährigen Geschwistern abgelauscht: "Wenn Mami stirbt, stecke ich sie in ein Glas, damit ich sie für immer ansehen kann." Darauf das Geschwisterkind: "Das ist Blödsinn, wo willst du so ein großes Glas herbekommen?"

Was Kinder wirklich denken

Was lernen wir daraus? Kinder sind längst nicht so unschuldig, wie Erwachsene denken. Sie spielen nicht verträumt im Sandkasten, sondern denken darüber nach, wie sie Mami die Haut abziehen und Papa den Kopf abschneiden können oder tüfteln aus, wie sie unliebsame Geschwister wieder loswerden können (begraben oder ins Feuer werfen).

Machen Sie mit!

Ihr Kind macht Ihnen auch manchmal Gänsehaut? Nutzen Sie das Kommentartool, um uns die gruseligsten Sprüche Ihrer Kinder mitzuteilen.

In unserer "Eltern-Welt" finden Sie alles, was Eltern bewegt: Jetzt Fan werden und mitdiskutieren!

Liebe Leserinnen und Leser,

wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Aufstellung der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Mehr zu unserer Community erfahren Sie in unseren FAQ. Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Duftkerze mit der bekannten NIVEA Creme-Note
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Anzeige
Summer Sale bei TOM TAILOR: Sparen Sie bis zu 50 %
jetzt im Sale
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Leben > Familie > Kleinkind

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018