Sie sind hier: Home > Leben > Familie > Schulkind & Jugendliche >

Schulranzen: wichtigste Kaufkriterien

...

Schulranzen  

Bei Schulranzen auf Qualität achten

12.07.2010, 09:28 Uhr | dpa

Schulranzen: wichtigste Kaufkriterien. Junge auf dem Schulweg

Tragekomfort und gute Sichtbarkeit sind besonders wichtig. (Bild: Imgao)

In einigen Bundesländern steht der Ferienbeginn noch bevor, in anderen planen Eltern und Kinder schon für das neue Schuljahr. Neben Heften, Stiften und Geodreieck steht bei vielen Familien auch ein neuer Ranzen auf dem Einkaufszettel. Und bei der Auswahl der Schultasche sollte Qualität das oberste Gebot sein. Doch worauf sollten Eltern beim Ranzen-Kauf besonders achten? Das oberbayrische Gewerbeaufsichtsamt in München gibt Tipps.

Auf Prüfsiegel achten schulen

Beim Schulranzenkauf sollten Eltern auf bestimmte Prüfzeichen achten. Produkte mit dem GS-Zeichen für geprüfte Sicherheit sowie dem Hinweis "gefertigt nach DIN 58124" erfüllen alle erforderlichen Normen, so die Behörde in München.

Der Ranzen sollte "mitwachsen"

Wichtig sei es auch, auf das Gewicht des Ranzens zu achten. Mit Inhalt sollte es nicht mehr als zehn Prozent des Körpergewichts der Kinder betragen. Eine zu schwere Last könne sonst die Wirbelsäule schädigen. Die Schultergurte sollten mindestens 40 Millimeter breit und durchgängig gepolstert sein. Auf keinen Fall dürfen sie den Hals des Kindes einengen. Am besten sind verstellbare Tragegurte, die dem Körper angepasst werden können.

Entscheidendes Kaufkriterium: Gute Sichtbarkeit

Nicht zuletzt solle man auf die Außenfläche achten: Sie besteht am besten aus reflektierenden und fluoreszierenden Materialien. So seien die Kinder im Straßenverkehr gut sichtbar und damit am besten geschützt.

Liebe Leserinnen und Leser,

wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Aufstellung der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Mehr zu unserer Community erfahren Sie in unseren FAQ. Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Anzeige
20% auf Audioprodukte sichern
entdecke die neuen Angebote von Teufel
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Leben > Familie > Schulkind & Jugendliche

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018