Sie sind hier: Home > Leben > Familie > Schulkind & Jugendliche >

Eltern entsetzt: Kaninchen im Schulunterricht geschlachtet

...

Eltern entsetzt: Kaninchen im Schulunterricht geschlachtet

31.03.2011, 08:44 Uhr | ots

Eltern entsetzt: Kaninchen im Schulunterricht geschlachtet. Ratekau: Kaninchen in Schule für ein Schulprojekt geschlachtet. (Foto: imago) (Quelle: t-online.de)

Ratekau: Kaninchen in Schule für ein Schulprojekt geschlachtet. (Foto: imago) (Quelle: t-online.de)

In der Gemeinschaftsschule Ratekau (Kreis Ostholstein) haben zehn- und elfjährige Kinder im Rahmen eines Schulprojekts mit ansehen müssen, wie ein Kaninchen geschlachtet wurde. Schüler weinten, einem Kind wurde schwarz vor Augen. Später wurde das Tier gegrillt und den Kindern auf dem Schulhof zum Essen vorgesetzt.

Unterschriften-Aktion der Schüler verhindert die Tötung nicht

Eltern sind empört, sprechen von "barbarischen Vorfällen". Laut Zeitungsbericht hatten einige Fünftklässler mit einer Unterschriften-Aktion noch versucht, die Tötung des Kaninchens zu verhindern. Für die Schulaufsicht im Kieler Bildungsministerium ist die Aktion "pädagogisch problematisch". Der Landeselternbeirat für Gemeinschaftsschulen nannte die Ratekauer Aktion pervers. Auch der Kinderschutzbund Schleswig-Holstein protestierte.

Grund: Wie kommt das Essen auf den Teller?

Das Kaninchen war im Rahmen eines Schulprojekts zum Thema "Steinzeit" geschlachtet worden. Den Fünftklässlern hätte erklärt werden sollen, wie ihr Essen den Weg auf den Teller findet. Eine Mehrheit der beteiligten Lehrer hatte sich bei einer Abstimmung zuvor mehrheitlich für die Aktion ausgesprochen.

Liebe Leserinnen und Leser,

wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Aufstellung der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Mehr zu unserer Community erfahren Sie in unseren FAQ. Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sinnliche Nachtwäsche: ver- spielt, verführerisch & sexy
gefunden auf otto.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Leben > Familie > Schulkind & Jugendliche

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018