Sie sind hier: Home > Leben > Familie > Schulkind & Jugendliche >

Zweisprachige Erziehung - Wie funktioniert das?

Zweisprachige Erziehung: Wie funktioniert das?

07.02.2012, 11:32 Uhr | sk (CF)

Nicht nur binationale Eltern möchten ihrem Kind eine zweisprachige Erziehung zuteil werden lassen. Zunehmend lehren Eltern ihre Kinder auch in einer weiteren Sprache außer der Muttersprache. Dazu gibt es so manchen nützlichen Tipp.

Zweisprachige Erziehung – darum!

Die Globalisierung und die Vermischung der Kulturen schreiten stetig voran, das Businessleben gestaltet sich immer mehr international und nur selten wird der Urlaub im Herkunftsland geplant. Es ist also nie falsch, wenn auch schon Kinder ein natürliches Interesse für andere Kulturen von klein auf mitbekommen. Der Tipp, sein Kind zweisprachig zu erziehen, ist also durchaus sehr sinnvoll. Zumal dadurch auch die natürliche Neugier des Kindes auf das Erlernen einer weiteren Sprache gefördert wird. Wenig Sinn macht es dagegen, ein Kind mit einer regelrechten Sprachflut zu überziehen. Besser ist es, sich konsequent auf zwei Sprachen zu konzentrieren, damit das Kind einen optimalen Nutzen erhält.

Zweisprachige Erziehung – so geht es

Entstammen die Eltern zweier unterschiedlicher Sprachkulturen, ist dies die einfachste Art, einem Kind beide Sprachen einfach zu vermitteln. Wichtig ist es dabei, ein ausgewogenes Verhältnis beider Sprachen zu schaffen. Nur in seltenen Fällen wird das Kind durch die bilinguale Erziehung überfordert. Vor allem, wenn die doppelsprachige Erziehung frei von Lerndruck und Zwang erfolgt, kann eine Überforderung ausgeschlossen werden. Wird die Zweisprachigkeit aus anderen Gründen gewünscht, muss die Zweitsprache ebenfalls kontinuierlich und zwanglos in die tägliche Erziehung mit einfließen. Kinder benötigen, was die mündliche Artikulation anbelangt, nur selten zusätzliche Unterrichtseinheiten, da sie im täglichen Zusammensein sehr leicht eine weitere Sprache lernen. Dies funktioniert nahezu autodidaktisch, weil Kinder bis zu einem gewissen Alter sehr leicht lernen.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Leben > Familie > Schulkind & Jugendliche

shopping-portal