Sie sind hier: Home > Leben > Familie > Schulkind & Jugendliche >

Wie lernen Kinder den vernünftigen Umgang mit Geld?

Wie lernen Kinder den vernünftigen Umgang mit Geld?

07.02.2012, 11:32 Uhr | ac (CF)

Kinder sollten möglichst frühzeitig den Umgang mit Geld lernen, damit sie in ihrem späteren Leben gut mit ihren Finanzen umgehen können. Eltern können viel dazu beisteuern, dass dies auch gut gelingt, und langsam ein Gefühl für Geld entstehen kann.

Taschengeld lehrt Umgang mit Geld

Je früher die Kinder über den Umgang mit Geld erfahren, umso leichter fällt es ihnen, ein Leben lang daraus ihren Nutzen zu ziehen. Vor allem, wenn Kinder bei Eltern den Umgang mit Geld abschauen können, fällt das Lernen wesentlich leichter. Taschengeld ist eine gute Maßnahme. Es kann in sehr niedrigen Beträgen auch schon vor der Grundschulzeit ausgezahlt werden. Spätestens bei der Einschulung sollte es dann aber regelmäßig fließen. Die Kids lernen in der Schule ohnehin das Rechnen und können so ihr erlerntes Wissen direkt in die Praxis umsetzen. Wichtig ist es allerdings, die Kinder auch völlig unvernünftig mit ihrem fixen Budget umgehen zu lassen.

Umgang mit Geld – Taschengeld ist Lehrgeld

Eltern müssen auch im Notfall konsequent sein und dürfen weder Vorschuss oder Extras zahlen, wenn das Taschengeld leer ist. Begreift das Kind, dass der unvernünftige Umgang mit dem Minibudget ganz leicht dafür sorgt, dass es sich nichts mehr kaufen kann, ist dies eine wertvolle Erfahrung. Eltern sollten also nicht eingreifen, wenn gleich am Tag der Taschengeldauszahlung alles auf den Kopf gehauen wird und der nächste Zahltag noch in weiter Ferne ist. Sie können allenfalls dem Kind einige Tipps geben, wie es besser funktionieren könnte. Doch dabei sollte mit Vorsicht vorgegangen werden, denn bekanntermaßen machen Kinder gern genau das Gegenteil von dem, was Eltern ihnen raten.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Die neuesten Technik-Trends: Mieten ist das neue Kaufen
OTTO NOW entdecken
Anzeige
Sichern Sie sich 40% Rabatt auf den nächsten Möbeleinkauf
bei der Jubiläumsaktion auf XXXLutz
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Leben > Familie > Schulkind & Jugendliche

shopping-portal