Sie sind hier: Home > Leben > Familie > Schulkind & Jugendliche >

Halloween-Kostüme aus Synthetik können gefährlich sein

...

Halloween-Kostüme aus Synthetik können gefährlich sein

11.10.2011, 09:40 Uhr | dpa

Halloween-Kostüme aus Synthetik können gefährlich sein. Bei den Kostümen sollte auf eventuell gefährliche Details geachtet werden. (Foto: imago)

Bei den Kostümen sollte auf eventuell gefährliche Details geachtet werden. (Foto: imago)

Eltern sollten beim Kauf von Halloween-Kostümen für ihre Kinder auf die Materialien der Verkleidung achten. Denn nicht jede Kluft sei für den Gruselspaß geeignet. "Dünne Synthetikstoffe sind leichter entflammbar als etwa Baumwolle. Daher sollten Eltern besonders vorsichtig sein, wenn Kerzen im Spiel sind", rät Inke Ruhe von der Bundesarbeitsgemeinschaft "Mehr Sicherheit für Kinder in Bonn". Besonders Hexengewänder seien häufig sehr transparent und luftig und gerieten leicht in Brand.

Vorsicht bei Spinnen und Kordeln

Spielen größere Kinder zusammen mit kleineren, sollten Eltern auch Kostümdetails wie kleine Spinnen oder Kürbisse im Blick behalten. "Diese können sich lösen und dann verschluckt werden", warnt Ruhe. Auch bei Kordeln und Kapuzen sei Vorsicht geboten: "Im Dunkeln kann man leicht damit hängen bleiben und sich im schlimmsten Fall strangulieren."

Kostüme dürfen nicht zu lang sein

Eltern sollten zudem darauf achten, dass die Kostüme nicht zu lang sind. Das sehe zwar gruseliger aus, allerdings könnten sich Kinder in ihren Gewändern verheddern und stürzen. "Die Füße sollten frei bleiben, wenn die Kinder Treppen laufen und herumrennen", empfiehlt die Expertin.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
EntertainTV nur 5,- € mtl. für MagentaZuhause Kunden
jetzt EntertainTV dazubuchen bei der Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Leben > Familie > Schulkind & Jugendliche

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018