Sie sind hier: Home > Leben > Familie > Schulkind & Jugendliche >

Gewalt an Schulen: Pädagogen am Rande des Nervenzusammenbruchs?

...

Drei Lehrer im Interview  

Pädagogen am Rande des Nervenzusammenbruchs?

17.10.2011, 13:33 Uhr | t-online.de

Gewalt an Schulen: Pädagogen am Rande des Nervenzusammenbruchs? . Lehrer: Traumberuf oder Alptraum? (Quelle: imago)

Lehrer: Traumberuf oder Alptraum? (Quelle: imago)

Die Schüler laut, gewaltbereit und führungslos, die Schulen verlottert und sanierungsbedürftig und die Lehrer am Rande des Nervenzusammenbruchs. Glaubt man den negativen Berichten in der Presse oder den Doku-Soaps privater Fernsehsender steht es schlimm um unsere Schulen - und unsere Schüler. Doch sehen Lehrer ihren Beruf wirklich als so anstrengend an? Ist die Situation an deutschen Schulen so schlimm, wie uns das Reality-TV weiß machen will oder wird mal wieder maßlos übertrieben?

Pädagogen berichten aus dem Alltag

Wir haben zwei Lehrerinnen und eine Schulsozialarbeiterin interviewt und sie gefragt, wie die Situation an ihren Schulen ist. Am Rande des Nervenzusammenbruchs steht keine von ihnen, doch die Arbeitsbelastung ist hoch und Probleme unter den Schülern können sie nicht leugnen - Mobbing und Raufereien sind an der Tagesordnung. Doch alle drei setzen sich für ein gutes Schulklima ein und berichten über viele positive Maßnahmen, welche die Rahmenbedingungen an ihren Schulen verbessern sollen.

Schulsozialarbeiterin Annette K.: "Ich wurde von einem Achtjährigem getreten"

Förderschullehrerin Alexandra K.: "Lehrer sind Einzelkämpfer"

Gymnasiallehrerin Katrin V.: "Ich bin gerne Lehrerin"

Liebe Leserinnen und Leser,

wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Aufstellung der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Mehr zu unserer Community erfahren Sie in unseren FAQ. Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Duftkerze mit der bekannten NIVEA Creme-Note
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Anzeige
Summer Sale bei TOM TAILOR: Sparen Sie bis zu 50 %
jetzt im Sale
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Leben > Familie > Schulkind & Jugendliche

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018