Sie sind hier: Home > Leben > Familie > Schulkind & Jugendliche >

Sommerferien: Zeitrahmen soll ausgedehnt werden

...

Sommerferien  

Länder-Chefs wollen Ferien-Korridor auf 90 Tage erweitern

13.03.2014, 12:05 Uhr | dpa

Sommerferien: Zeitrahmen soll ausgedehnt werden. Der Korridor für die Sommerferien in Deutschland soll auf 90 Tage ausgeweitet werden. (Quelle: dpa)

Der Korridor für die Sommerferien in Deutschland soll auf 90 Tage ausgeweitet werden. (Quelle: dpa)

Der Zeitrahmen für die Sommerferien soll nach einem Zeitungsbericht bundesweit auf 90 Tage ausgedehnt werden. Dies gehe aus einer Beschlussvorlage für die am 13. März in Berlin stattfindende Ministerpräsidentenkonferenz hervor, schreibt die "Rheinische Post". Die Kultusministerkonferenz werde aufgefordert, "für die Sommerferien einen Zeitraum von 90 Tagen weitmöglichst auszuschöpfen".

Die Neuerung soll für die Ferienplanung der Jahre 2018 bis 2024 gelten, so das Blatt. Dieses Jahr starten die Sommerferien in Deutschland am 7. Juli mit Nordrhein-Westfalen und enden am 15. September mit Bayern. Das entspricht einem Zeitraum von 71 Tagen.

Ministerpräsidenten sollen Kompromiss anstoßen

Die Ministerpräsidenten sollen sich für einen breiteren Sommerferien-Korridor stark machen. Das sieht nach Angaben aus nordrhein-westfälischen Regierungskreisen ein Antrag aus Baden-Württemberg an die Ministerpräsidentenkonferenz vor.

UMFRAGE
Wie finden Sie die Idee, den Zeitrahmen der Somerferien auszudehnen?

Kultus- und Wirtschaftsminister streiten noch

Der Streit über eine optimale Ferienregelung schwelt seit Jahren zwischen den Kultus- und den Wirtschaftsministern. Die Kultusminister legen aus pädagogischen Gründen Wert auf annähernd gleiche Halbjahre und mindestens sechs Wochen Unterricht zwischen zwei Ferienintervallen. Die Wirtschaftsminister wollen mit einem breiteren Ferienkorridor der Tourismuswirtschaft entgegenkommen und Verkehrsengpässe entzerren.

Sie finden uns auch auf Facebook - jetzt Fan unserer "Eltern-Welt" werden und mitdiskutieren!

Liebe Leserinnen und Leser,

wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Aufstellung der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Mehr zu unserer Community erfahren Sie in unseren FAQ. Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sinnliche Nachtwäsche: ver- spielt, verführerisch & sexy
gefunden auf otto.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Leben > Familie > Schulkind & Jugendliche

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018