Sie sind hier: Home > Leben > Familie > Schulkind & Jugendliche >

Wahlrecht ab 16: Die meisten Deutschen sind dagegen

Umfrage  

Mehrheit der Deutschen ist gegen Wahlrecht für 16-Jährige

07.12.2015, 12:43 Uhr | dpa

Wahlrecht ab 16: Die meisten Deutschen sind dagegen. Die Wahlbeteiligung bei den Bundestagswahlen wäre höher, wenn auch Jugendliche ab 16 Jahren wählen dürften, meinen Experten. Die Mehrheit der Deutschen ist jedoch gegen eine Senkung des Wahlalters. (Quelle: imago)

Die Wahlbeteiligung bei den Bundestagswahlen wäre höher, wenn auch Jugendliche ab 16 Jahren wählen dürften, meinen Experten. Die Mehrheit der Deutschen ist jedoch gegen eine Senkung des Wahlalters. (Quelle: imago)

Ein Großteil der Deutschen hält laut einer Umfrage nicht viel vom Vorschlag, schon 16-Jährige den Bundestag mitwählen zu lassen. 80 Prozent der Befragten finden, die Altersgrenze sollte bei 18 Jahren bleiben. Nur 13 Prozent sind dafür, das Wahlalter um zwei Jahre zu senken, wie aus einer Allensbach-Umfrage im Auftrag der Bertelsmann-Stiftung hervorgeht.

Deutlich höher ist die Zustimmung zur Herabsetzung des Wahlalters bei jungen Wählern: Knapp ein Viertel (23 Prozent) der unter 29-Jährigen befürwortet das "Wählen ab 16". Mit höherem Alter steigt auch die Zahl der Skeptiker.

Insgesamt wurden für die repräsentative Umfrage 1402 Bundesbürger ab 16 Jahren befragt.  

Experten: Frühes Wahlrecht steigert Wahlbeteiligung

Experten der Bertelsmann-Stiftung werben jedoch für ein früheres Stimmrecht. Mit gezielten Maßnahmen zur Mobilisierung an Schulen wäre diese Altersgruppe besser zu erreichen als die bisherigen Jungwähler, argumentieren die Demokratieforscher der Stiftung. Wenn es gelinge sie zu aktivieren, könnte auch langfristig die Wahlbeteiligung wieder ansteigen.

Auf Kommunalebene gibt es das Wahlrecht bereits in zehn Bundesländern. Auf Landesebene dürfen 16-Jährige in Brandenburg, Hamburg, Bremen und Schleswig-Holstein wählen gehen.  


Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
SALE bei CHRIST: Bis zu 50% Rabatt auf Top-Marken!
jetzt sparen auf christ.de
Anzeige
Generation Performance: der Dirt Devil Blade 2 Max
das ist OTTO
Anzeige
Kuschelweich und warm - jetzt Strick-Trends shoppen!
bei MADELEINE
Klingelbonprix.deOTTOCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Leben > Familie > Schulkind & Jugendliche

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2019