Sie sind hier: Home > Leben > Familie > Schwangerschaft >

Silvester-Essen: Was für Schwangere tabu ist

Ernährung  

Was für Schwangere an Silvester tabu ist

30.12.2009, 13:15 Uhr

Silvester-Essen: Sushi ist tabu für Schwangere.Silvester-Essen: Sushi ist tabu für Schwangere. (Bild: Imago)Schwangere sollten auch an Silvester auf manche Lebensmittel wie Sushi oder Tiramisu verzichten. Tabu sind für werdende Mütter rohes Fleisch wie Tartar, roher Fisch wie Räucherlachs und Meerestiere in rohem Zustand sowie Rohmilchkäse und alle Produkte aus unbehandelter Milch.

Gefahr Lebensmittelvergiftung

Diese Nahrungsmittel seien oft von Bakterien befallen, warnt die Landesvertretung Bayern der Techniker Krankenkasse in München. Diese könnten Lebensmittelvergiftungen auslösen. So könne etwa eine Listerien-Infektion zu Früh- und Fehlgeburten führen oder das ungeborene Kind schädigen. Salmonellen könnten Missbildungen des Kindes verursachen.


Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
MagentaTV sichern: 1 Jahr lang Filme & Serien inklusive*
bei der Telekom
Anzeige
Dschungel-Look: exotisches Flair für die eigenen 4 Wände
jetzt auf otto.de
myToysbonprix.deOTTOUlla PopkenHappy SizeLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Leben > Familie > Schwangerschaft

shopping-portal