Sie sind hier: Home > Leben > Familie > Schwangerschaft >

Sauna: Gesunde Schwangere dürfen Schwitzkuren machen

...

Dürfen Schwangere in die Sauna?

30.12.2010, 09:06 Uhr | dpa

Sauna: Gesunde Schwangere dürfen Schwitzkuren machen. Regelmäßige Schwitzkuren empfinden viele als wohltuend. Auch Schwangere müssen nicht verzichten. (Bild: imago)

Regelmäßige Schwitzkuren empfinden viele als wohltuend. Auch Schwangere müssen nicht verzichten. (Bild: imago) (Quelle: imago)

Gesunde Schwangere müssen nicht auf Saunieren verzichten. Unter Umständen wirken sich regelmäßige Schwitzkuren sogar positiv aus.

Schwitzen kann Wassereinlagerungen verringern

Regelmäßige Saunagängerinnen dürfen während einer unkomplizierten Schwangerschaft weiterhin Schwitzkuren machen. Dies könne sogar den Vorteil haben, dass bei ihnen durch den Verlust von Flüssigkeit beim Schwitzen Wassereinlagerungen verringert werden, erklärt Christian Albring vom Berufsverband der Frauenärzte in München. Unter Umständen sei später auch die Geburt leichter, weil die Muskulatur bei regelmäßigen Saunagängerinnen insgesamt weicher und entspannter sei.

Bestimmte Aromen können Wehen auslösen

Kurz vor der Geburt sollten die betreffenden Frauen aber vorsichtig sein. Denn hohe Temperaturen und bestimmte Aufguss-Aromen könnten die Wehen auslösen. Auch von einem kalten Tauchbad rät Albring gegen Ende der Schwangerschaft ab. Besser sei es, zum Abkühlen einen Wasserschlauch zu verwenden und wie gewohnt bei den Beinen anzufangen. Anschließend werden Arme, Rücken und Bauch abgeduscht.

Ein warmes Fußbad bereitet vor

Grundsätzlich sollten gesunde Schwangere das Saunieren nicht übertreiben. Zwei Saunagänge pro Besuch und Woche reichen laut Albring aus. Die Temperatur sollte außerdem im niedrigen Bereich liegen. Vor der Schwitzkur empfiehlt der Arzt ein warmes Fußbad, um die Durchblutung anzuregen und den Kreislauf auf die Erwärmung vorzubereiten.

Liebe Leserinnen und Leser,

wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Aufstellung der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Mehr zu unserer Community erfahren Sie in unseren FAQ. Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Anzeige
20% auf Audioprodukte sichern
entdecke die neuen Angebote von Teufel
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Leben > Familie > Schwangerschaft

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018