Sie sind hier: Home > Leben > Familie > Schwangerschaft > Geburt >

Die besten Tipps für die Zeit des Wochenbetts

Die besten Tipps für die Zeit des Wochenbetts

07.02.2012, 11:08 Uhr | lc (CF)

Das Wochenbett gilt bei vielen Frauen als eine äußerst unangenehme Zeit und bei einigen stellt sich sogar der Babyblues ein. Für die Vorbereitung auf diese Zeit helfen diese Tipps noch in der Zeit der Schwangerschaft.

Wochenbett mit allen Höhen und Tiefen erleben

In der Vorbereitung zur Schwangerschaft sind Tipps zum Wochenbett eine immense Erleichterung. Denn diese Zeit ist oft ein ständiges Auf und Ab der Gefühle. Der Körper bildet sich zurück und hinterlässt erst einmal die Spuren des dicken Bauches. Das wohlige Gefühl, ein Kind unter dem Herzen zu tragen, verliert sich.

Das Kind fordert die Mutter, die milchgefüllte Brust spannt oder die Brustwarze tut vielleicht vom Saugen weh. Auch die Nachblutungen schlagen auf vielen Frauen auf das Gemüt, für den Haushalt bleibt nur noch wenig Zeit und müde ist die frischgebackene Mama sowieso. Dies alles kann das Babyglück schon mal leicht in den Hintergrund drängen. Besser ist dieser Marathon zu schaffen, wenn in den letzten Wochen der Schwangerschaft einiges vorbereitet wurde. Das verschafft in der Zeit des Wochenbetts eine deutliche Entlastung.

Gut vorbereitet ins Wochenbett

Vor der Geburt sollte noch einmal im Schongang einiges erledigt werden. Nach Möglichkeit sollte die Schwangere Freunde und Familie einspannen. Diese könnten die Fenster putzen, vielleicht auch mal das ältere Geschwisterkind für ein paar Stunden abnehmen und ein paar Vorräte einkaufen.

Eine stillende Mama sollte immer gesunde Nahrungsmittel zu Hause haben. Milchbildungs- und Kräutertees, Säfte, Brot, Müsli, Joghurts und ein paar kräftigende Suppen sind perfekt. Die Zeiten, wo das Baby schläft, sind Erholungszeit für die Mama. Da darf man auch mal etwas liegen bleiben und entspannen.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal